Montag, 23. Januar 2017

Wenn die Sonne streikt

Hallo wo bist du denn.....
... irgendwie ist uns die letzten Tage die Sonne uns untreu geworden....
.... ich kann schnuffeln wie ich will, sie ist einfach nicht zu finden....
... tia, dann geniessen wir es einfach so....
.... bei der einsamen Birke im Fallerentäli.....
... eigentlich hat es ganz viel Schnee....
.... doch der starke Biswind hat ihn stellenweise arg verfrachtet ....
..... ja, es herrscht tiefer Winter am Jurasüdfuss....
.... für mich jeder Bummel über die weiten Wiesen ein riesiger Genuss...
... heute ist die Landschaft so richtig in Watte gepackt...
....ich hoffe ihr friert noch nicht.....
...... das Bächlein ist nämlich auch noch nicht ganz zugefroren - obwohl so -8°-10° Grad aktuell an der Tagesordnung ist...
...  kleine Kunstwerken des Bieswinds...
.... Wege wie ich sie auch mag...
.... duch die irgendwie verzauberte Landschaft....
.... zum Glück wird mir nie kalt - wenn ich gut beschäftigt bin...
... denn es ist einfach spannend da draussen in der weissen Natur.

Kommentare:

  1. Und du, liebe Ayka, bringst einen perfekten Kontrast zu der weißen Natur mit. Es ist schön, dich wieder begleitet zu haben, auch wenn die Weitblicke und der strahlend blaue Himmel, den man sonst von dir gewohnt ist, heute fehlen. Aber dafür scheint es wenigstens Schnee satt zu geben.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Britta, es ist schön dass du mich in Gedanken immer wieder begleitest. Mir dem Frühling werden die Weitblicke schon wieder kommen - sonst gehen wir sie suchen.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Oh die Sonne hat sich aber wirklich gut versteck. Die Fotos sind total klasse, was für eine Landschaft, toll. Und du liebe Ayka machst dich als schwarzer Kontrast wirklich sehr gut in der Landschaft :-)
    Habt einen schönen Wochenanfang - vielleicht zeigt sich die Sonne ja mal wieder.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Sabine, ich bin ja wirklich verwönt - in dieser Landschaft meine Hundehütte zu haben, die Bilder stammen nämlich von einer verspähteten Morgenrnde.
      Gruss Ayka

      Löschen
  3. Wir haben die sonne auch gesucht...auch beim stiegelos war sie nicht...aber im wald war der schnee auch total schön und die kleine amy kann da gut laufen (sie ist ja so klein und braucht einen trampelpfad im schnee)...mal schauen wo es uns heute hinzieht ;)) in unserem lieblingswald waren wir schon lange nicht mehr...einen wunderbaren schnüffligen tag wünsche wir dir liebe ayka und deinem fraueli
    lee-ann mit syra und amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      Ja im Lewald hat es echt tolle Wege und so vielfältige, als der Biswind so gepfiffen hat war ich täglich da unterwegs. Gestern wurde am Stigenlos die vermisste Sonne gesichtet - echt.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  4. Auch ohne Sonne - die wir übrigens auch nicht haben - habe ich euren Spaziergang sehr genossen ... die Kälte war spürbar :) Bei uns ist es in den latzten Tagen immer im Plus-Bereich, aber sehr grau und trüb! Da ist euer schönes Weiß eine willkommene Abwechslung!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff ihr drei Nordländer,
      da habe ich doch immer gedacht im Norden sei es noch kälter, was für ein Trugschluss.
      Vielleicht schaff ich es nochmals zu einer weissen Bilderserie, speziell für euch - so quasi als Kontrastprogramm.
      Die übermütige Ayka
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  5. Ui, was sieht das bei euch toll aus. Wie verzaubert.
    Die Sonne war die letzten Tage bei uns, aber wir haben sie heute zu dir rüber geschickt, sie hat sich auch direkt auf den Weg gemacht, denn hier ist sie nun nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ihr Vier,
      die Sonne ist gut bei uns angekommen, gegen abend ist sie, zwar etwas müde, plützlich bei uns aufgetaucht.
      Daher einen besonderen Nasenstups zu euch
      Ayka

      Löschen
  6. Wie schade, dass die Sonne streikt, denn mit Sonne ist doch irgendwie alles schöner. Trotzdem sieht die weiße Landschaft so immernoch ganz märchenhaft aus, vor allem mit den ganzen weißen Bäumen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist Jammern auf hohem Niveau, wir freuen uns einfach auf die Steigerung -wenn dann die Sonne wieder aufsteht.
      Gruss Ayka

      Löschen
  7. Sehr schön, geniessen wir`s, kommt ja nicht so oft vor.
    Liebe Grüsse die TessinThurgauer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr sagt es, langsam gewönen sich auch meine Menschen an die Kälte und haben den Dreh raus wie sie ohne Frostbeulen über die Hunderunden kommen.
      Die schmunzelnde Ayka

      Löschen
  8. Ja, es sieht bei Euch auch ohne Sonne einfach traumhaft winterlich aus. Sehr schöne Eindrücke und wunderbare Bilder habt ihr uns mitgebracht….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine und Socke,
      für mich Schneehund ist die aktuelle Wetterlage einfach sooooo herrlich.
      Mit Schnee auf der Nase
      Ayka

      Löschen
  9. Liebe Ayka,
    ein Glück das du schwarz bist. Soooo viel Schnee liegt bei euch und die weißen Bäume sehen herrlich aus. Auch ohne Sonne sieht die Schneelandschaft sehr schön aus.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Schwarz meint mein Frauchen auch immer, so könne sie mich in den weiten, weissen Wiesen leicht orten.
      Nun hoffen wir dass die Zugabe "Sonne" auch noch einmal aufs Bild kommt.
      Eure Ayka

      Löschen
  10. Wow, Wuff! Und das geht ohne depressive Nebenwirkungen?
    Augenzwinkernde Grüsse vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hoffnung macht meine Menschen sehr wiederstandsfähig, ich geniesse ja den Schnee mit und ohne gelbe Garnitur. Hii, und im Thurgauer Hinterland hat Frauchen gestern, beim Durchbrausen, doch wirklich herrlichsten Sonnenschein gesichtet.
      Eure Ayka

      Löschen
  11. Mit ein zwei Sonnenstrahlen wären die Bilder bestimmt nochmal um das 100fache toller geworden! Wobei wir nicht sagen möchten das diese nun schlecht sind, ganz und gar nicht.... aber die Sonne ist doch auch wunderschön :)
    Wuff, Deco und Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wundere mich die Tage sehr warum die Sonne keinen Grundgehorsam kennt. Da rufen die Mendschen ihr doch ständig doch sie bleibt taub - wenn wir Hunde das täten - zzzz.....
      Schmunzelgruss von Ayka

      Löschen
  12. Hallo Ayka, es ist so wunderschön bei euch! Wir hatten eine Nacht mal 10 C im Minus, aber sonst nur so 2 bis 3 C minus und plus im Wechsel. Genau so ist unserer Schneedecke auch - angetaut, durchgefrostet, wieder angetaut....naja, alles in allem nur noch optisch einigermaßen, zum Gehen nicht wirklich schön. Viel zu viel Eis. Bei euch hingegen sieht alles so wunderbar winterlich aus, bis hinein in die Baumspitzen. Einfach toll!!
    Schöne Fotos habt ihr geschossen. Wir wünschen noch viel Spaß in Schnee.
    Siggi mit der Zottelbande

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zottelbande und Siggi,
      Bei uns hat sich für nächste woche auch Tauwetter angesagt, dann ist es mit dem fluffigen Weiss wohl vorbei.
      Schneenasenstups von Ayka

      Löschen
  13. Auch ohne Sonne sieht die Winterlandschaft traumhaft schön aus. Die Sonne muss einmmal eine kleine Pause einlegen, dafür strahlt sie im Frühling umso schöner. Das hoffen wir zumindest ...

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute erklärung, die Sonne ist im Winterschlaf, danke für den Gedankengang. Nach dem kältesten Winter seid 30Jahren ist demzufolge der strahlenste Frühling seid 30 Jahren zu erwarten.
      Schmunzelgrüsse von Ayka

      Löschen
  14. Das sind traumhaft schöne Fotos von eurem Winterspaziergang, liebe Erika. Ayka hatte ihren Spaß im Schnee, das sieht man. Sicherlich gab es viel zu erschnüffeln. :-)
    Bei uns war es heute grau, aber wir haben keine solche Winterpracht, um die ich dich wirklich beneide.

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntagabend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christa
      bei uns waren drei Januarwochen bissig kalt und so hatte der Schnee Sitzleder, leider ist aktuell auch Tauwetter angesagt, mal sehen wies weiter geht.
      Montagsgruss von Ayka mit Erika

      Löschen