Samstag, 23. März 2013

Meine neue Freundin Cara

Gestern durfte ich mit Frauchen mit zur Arbeit, die Menschen haben da am Tisch palavert. Ich durfte in dieser Zeit mit Cara, der 22 Wochen alten Lagotto Hündin spielen.
Das kleine Ding war ganz schön übermütig und hatte ganz viel Blödsinn im Kopf
Mit der kann man ganz tolle Streiche aushecken, da mussten wir uns mal kurz absprechen






Die Menschen haben uns ganz viel Freiheit zum spielen gelassen, dafür haben wir toleriert dass sie da über Papier gebrütet haben.












Knudeln und nochmal knudeln, nach fast drei Stunden hätte ich langsam ausruhen wollen, doch der kleine Racker wurde nicht müde und forderte ständig zu neuen Spielen auf.









War schon dann doch recht froh, dass ich über den Mittag ich ein wenig ausruhen konnte, Cara hat in dieser Zeit im Büro des Cheffs gepfust und  ich im Sitzungszimmer.
Nach dem Mittagessen waren wir noch beim Tiergehege wo viele Ziegen und zwei Ponys den Frühlingstag sichtlich genossen haben.
Mutter und Tochter Ziege kennen die Spezies Hund ganz gut und zeigen gar keine Scheu vor uns "Ungeheuer" - was aus Hundesicht schon ein wenig ungeheuerlich ist.
Ein überaus reicher Tag mit vielen spannenden Erlebnissen, so will ich Frauchen wieder einmal bei ihrer Arbeit begleiten.

Kommentare:

  1. Kompliment Ayka,
    du bist ja eine hervorragende Babysitterin. Wird das wohl mal eine Trüffelschnüfflerin?
    Wir glauben, dieser Job ist dir sicher. SIE wird dich ganz bestimmt wieder mitnehmen. Und die Papierbrüter waren sicherlich dank euch beiden auch entspannter als sonst.
    Und zur Belohnung im Tiergarten herumschnüffeln, was will Hund noch mehr.
    Ein sehr gemütliches Wochenende
    wünscht
    das Tibirudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tibirudel,
      ja Cara soll einmal lernen Trüffel zu suchen, sie hat eine Tante die ist da echt professionell und das Herrchen von Cara liebt die gute Küche.
      Euch allen ein spannendes Wochenende
      Ein Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Oh mit solch einer zukünftigen Trüffelsucherin wären wir auch gerne befreundet!
    Die Beiden passen toll zusammen;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen hofft natürlich - von den zukünftigen Trüffeln auch etwas abzubekommen - ein Grund mehr damit ich Cara wieder besuchen kann.
      Grüsse Ayka

      Löschen
  3. Da hattest du einen tollen Besuch - aber -
    eigentlich haben mir dieses Mal die Ziegen und das Pferd beinahe noch besser gefallen - sehr spannend das, da wäre ich gerne dabei.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat was, Frauchen ist ganz verliebt ins "Pferdchen"
      Gruss Ayka

      Löschen
  4. Hallo Ayka,

    ich hätte mit Cara auch so lange getobt wie Du. das zeigt mir, dass Du eine ganz liebe bist, auf deren Seite ich gerne öfter vorbeischauen werde.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Welpis!
    Ok sie Turnen auf meinem Bauch herum...
    Ziehen an meinen Ohren...
    Aber sie sind sooo süß.
    Ein toller Post ist es geworden.
    Liebe Grüsse von Tibi

    AntwortenLöschen