Dienstag, 28. Mai 2013

Die seltene Gelegenheit gepackt

Ja, ihr seht richtig, die Sonne scheint wieder einmal mehr als 5 Minuten. So lassen sich meine Menschen  motivieren und wir nehmen "Sämis Rundweg"  unter die Pfoten.
Muss mal Grünfutter zur Stärkung haben, da nennen meine Menschen mich "grasendes Kuhlein" 









Nein, nein bin ich doch nicht, das sind doch echte "Kuhlein",




diese Mama führt sogar zwei Kälbchen


Solche Viecher habe ich noch nie gesehen, sehen interessant aus.....






Mach mich doch gut als Mühlehund












 Meine kleinen Freundinnen, sie wollten mich streicheln und selbständig an der Leine führen, die haben einen echt  kurzweiligen Weg vom Kindergarten nach Hause. 


 



In Büren a. A. hat es eine ganz tolle Holzbrücke, wir lassen sie aber links liegen und .....



















... bummeln der Aare entlang wieder ostwärts.



Da Wandern bekanntlich hungrig macht, ist am Aareufer - beim Sämibänkli, ein stärkendes Picknick angesagt










Spiel und Spas dürfen natürlich auch nicht zu Kurz kommen.....



.... also auch nach echter Labrador Passion, Stöcken aus der Aare fischen.












Die Storcheneltern haben sich einen "energiereichen" Ort für die Kinderstube ausgesucht - hoffentlich werden das nicht kleine "Stromer".



Schaut einmal, diese Brücke haben sie sicher extra für mich neu erstellt.
Alles hat ein Ende, so sehr ich auch insistiere, dass Schifffahren wollen die Menschen mir heute noch vorenthalten.

Kommentare:

  1. Hallo Ayka,

    du hattest Sonne, wie schön! Und dann gleich noch ein toller Ausflug dazu! Ich bin begeistert! Schön, dass du uns virtuell mitgenommen hast. Und Schwimmen macht einfach nur Spaß, wenn die Sonne von oben scheint, nicht nur Labradoren ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für euren Besuch, wir hatten Glück und auch heute war das Wetter ganz nach usnerem Gusto - ganze 19° haben wir geschafft, herrlich zum im eigenen Garten zu chillen.
      Wuff von Ayka

      Löschen
  2. Hallo Ayka,

    Du hattest aber tolles Wetter bei dem Ausflug - ich habe ganz neidisch Deine Bilder betrachtet ;) Das mit dem Grasen kenne ich auch zur Genüge!

    Die Landschaft ist wirklich toll. Nur was keiner bei uns versteht, warum gehst Du freiwillig ins Wasser? Es hat doch so viel geregnet - da bleibt man doch erst mal trocken :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      das mit dem ins Wasser gehen soll etwas mit meinen Genen zu tun haben, hat mein Frauchen mir erklärt. Labradore sind da etwas speziell, doch Wasser von unten ist einfach anders als Regen.
      Gruss und nicht zu viel Stress, habe bei euch von den speziellen "Anziehungskräften" gelesen.
      Wuff Ayka

      Löschen
  3. Hey, das war ein toller Spaziergang - leider konnte ich nicht sehen was im Napf war - dumm - nun ja - die "Viecher" sehen irgendwie unecht aus - haben die sich vielleicht garnicht bewegt?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente, nicht verraten, war eine ganz grosse Portion Hundefutter mit Fleischbröcken.
      Die Viecher waren so von mir fasziniert, dass sie ganz still gehalten haben- schmunzel. Waren echt originell frisiert, leider sieht man die Kopfbüschel auf den Fotos schlecht.
      Wuff Ayka

      Löschen
  4. wow, bei euch gibt es vierbeinige Pullover;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich der treffende Begriff, wird wohl in der Umgangssprache meiner Menschen einen Platz bekommen.
      Wuff Ayka

      Löschen
  5. wedelwedel Ayka
    den ersten Test für die Schiffsfahrt hast du ja grad bestanden, nämich über dieses Gitter gehen. A-Yana kann das auch prima, hingegen Hayka eröffnet jeweils ein Extrabüro.
    Diese Störche leben aber sehr gefährlich, wenn DAS bloss gut geht.
    Was für herzige Alkapas. Der Weisse, ein Knuddelmuddel.
    Jedenfalls habt ihr das prima gemacht, dass ich gleich losgezogen seid. Heute wäre es zu spät gewesen.
    wuffwuff,wedelwedel und Grüessli vom Bodesee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Hayka und A-Yana
      Sobald das Wetter es wieder zulässt gehen wir nochmals in die Gegend, die Alpakas haben mich so sehr verzaubert, die muss ich noch genauer inspizieren.
      Nasenstups Ayka

      Löschen
  6. Wow, ihr lebt aber in einer tollen Gegend, dass die Menschen dort solch besondere Tiere in ihrem Garten halten, da wäre auch ich beeindruckt gewesen. Sina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Ayka,
    deine Fotos lassen ja hoffen, dass es jetzt doch endlich Sommer wird.
    Sonne, Baden, Picknick ...na wenn das kein toller Tag war...
    Wuff und Schlabberbussi von Tibi

    AntwortenLöschen