Montag, 26. Februar 2018

Mach mal Pause


Ich habe mich mit meinem Braunbären zum Vorfrühlingsschlaf in meine Höhle zurückgezogen....
... und komme wieder wenn die Temperaturen steigen, der Biswind ausgepfiffen hat und das Wanderwetter sich einstellt.

Kommentare:

  1. Och ist die hübsch, das Gesicht sieht so lieb aus. Ja, das glaube ich dir es ist saukalt draußen und ich muß heute raus. Mit dem Auto geht das nicht, also muß ich mit der Bahn fahren, Grrrrr.

    Ja, zieh dich mit dem Bärchen in die Höhle zurück und warte auf wärmere Zeiten. Das Futter serviert Frauchen und da wünsche dir dir einen schönen Tag im Warmen und eine gute Woche, aber du wirst noch eine Weile in deiner Höhle bleiben müssen.

    Lieben Gruß Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Ja momentan ist es schrecklich kalt, aber immer noch besser als der Regen der letzten Wochen. So zumindest die Meinung im Auenland.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  3. ja Ayka, es ist so kalt, da verkriecht man sich gerne in seiner warmen Höhle - aber es scheint bei und auch die Sonne - endlich- da will man dann auch gerne zwischen durch einen schönen Spaziergang machen, um sich danach wieder zu verkriechen :-)

    Ich bevorzuge ja das Bett von Herrchen und Frauchen - da liege ich gerne zwischen den warmen Decken und lasse mir dann die Sonne, die durchs Fenster scheint, auf den Pelz brennen

    lg dina und Frauchen gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ayka, genieße deinen verspäteten Winterschlaf!
    Auch wenn ich euch sonst um eure tollen Landschaften schrecklich beneide, muss es bei euch ja momentan wirklich bitterkalt sein. Selbst hier ist es gerade kaum auszuhalten, aber immerhin haben wir Sonne!

    AntwortenLöschen
  5. Wir wünschen Dir ein paar schöne Träume und hoffe, bei euch lädt das Wetter bald wieder zu Wandertouren ein. Wir haben im Moment Glück - es ist nicht so sehr kalt und auch der Wind hält sich etwas zurück, dafür lässt sich sogar die Sonne blicken :) Der Norden hat seinen Reiz!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme dir zu, denn ich halte es genauso, dieses Wetter kann man nur aussitzen! Schrecklich ist dieser kalte Wind!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Aktuell bringt es diese Aussage auf den Punkt:
    Lieber gar kein Wetter als ein solches!
    Grüsse aus der Polarregion vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
  8. Wie gemütlich, da würde ich mich direkt gerne dazu legen. Maya geht auch bei den eisigen Temperaturen gerne lange und ausgiebig spazieren. Danach sind wir dann aber alle sehr müde und machen es uns gemütlich.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß…. Wir sind froh, dass es sonnig und trocken ist. Da möchten wir definitiv keinen Winterschlaf halten. Wobei ich möchte mir es noch einmal überlegen, da ich doch immer so müde bin…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Muckelt euch schön ein und entspannt zusammen in der warmen Stube *drück*
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ayka,
    du hast vollkommen recht. Der eisige Wind macht es zu kalt zum wandern. Kuschel dich schön ein mit deinem Bärchen und wenn der Frühling kommt freuen wir uns wieder auf deine Wandertouren.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  12. Gute Idee, Ayka. Zur Zeit frieren einem ja die Pfoten ab.
    Liebe Grüsse
    Ciarán mit Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns ist Gubacca ganz in seinem Element und er liebt die kalten Temperaturen. Ich muss gestehen bin heilfroh ihn mal nicht nach jedem Spaziergang in die Wanne packen zu müssen und hoffe das Wetter bleibt erstmal so! Super schöne Fotos hat dein Frauchen von dir gemacht!
    Liebe Grüße
    Sali mit Gubacca

    AntwortenLöschen
  14. Danke all ihr Lieben für die freundlichen Kommentare - wie ihr seht bin ich wieder aus meiner Schlafphase aufgewacht und gehe auf Eskunst erkundigugen. In der Zwischenzeit ist sogar wieder ein augiebiger Neuschnee gefallen und ich tummle mich im fluffigen Weiss.
    Ayka

    AntwortenLöschen