Montag, 17. Dezember 2018

Dezember an der alten Aare

Ein wunderbar sonniger, kalter Dezembertag lockt....
.... uns zu einem Bummel an die alte Aare bei Meienried....
.... wo uns eine wunderbare Stimmung erwartet....
.... unsere Knipse ist vollauf beschäftigt.....
... ich bin ja bekannt fürs geduldige wwwaaarten....
... in den wärmeren Monaten wurde ich natürlich da dem Schwimmsport frönen..
... doch bei den aktuellen Temperaturen überlasse ich das Baden den Wolken...
.... weiter geht es den naturbelassenen Flusslauf entlang.....
.... eine so zufriedene Stimmung....
.... einfach Natur pur...
... in der Gegend bekommt man eine Ahnung wie der Aarelauf  vor der Juragewässer Korrektur ehemals aussah.....
.... mehrere Flussfläufe durchziehen da die Moorlandschaft....
... gell Frauchen da kann man/hund nur staunen....
....und immer weitere hübsche Ausblicke....
.... und selbst für trockene Menschnpfoten wird an manchen Stellen gesorgt...
... an schattigen Stellen ist das Wasser gefroren, denn die letzte Nacht war obergrauslig kalt....
... doch bei Sonnenschein ist es wirklich angenehm zum Bummeln,
....nur die Menschen klagen gelegentlich über kalte Finger...
... also nichts wie weiter, Bewegung gibt ja bekanntlich warm.....
... obwohl die Augen heute fast Muskelkater bekommen, bei den vielen Eindrücken die sie einsammeln...
.... nach gut zwei Stunden sind wir wieder zurück an unserer Ausganglage und sind dankbar für die ausserordentlich stimmige Wanderung.

Kommentare:

  1. Ach ist das schön, du hast es wirklich gut, du mußt ja nicht sonntags in die Kirche und singen, obwohl du das sicherlich auch könntest.
    Ich wäre gestern auch lieber im Schnee gelaufen, als zuerst im Gottesdienst zu singen und danach im Konzert.
    Aber das kommt auch noch, eine schöne Wanderung wieder einmal und schöne Bilder.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      singen kann ich wirklich echt gut, die ganze Tonleiter rauf und runter und sogar Jodeln- meinen meine Menschen. Wenn wir nach einem Ausflug nach Hause kommen oder unser Auto ein von mir besonders geliebte Destination anfährt - dann lege ich lautstark los.
      Dir eine angenehme letzte Adventswoche wünscht
      Ayka

      Löschen
  2. Das sind wieder wunderschöne Fotos - ihr habt das schöne Wetter bestens mit diesem Spaziergang genutzt

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      im diesjährigen Dezember ein wirklicher Glücksfall - das Wetterchen.
      Liebe Adventsgrüsse von Ayka

      Löschen
  3. Wirklich eine wunderschöne Tour - und die Stimmungsbilder sind klasse eingefangen. So schöne Farbspiele haben wir hier in den letzten Wochen nur für wenige Minuten gesehen.
    Aber die Kälte ist hier jetzt auch angekommen ... zusammen mit dem Wind sorgt das auch hier für kalte Hände.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Isabella, auch bei uns waren die letzten Wohen die hellen Tage etwas Mangelware. Die lezten zwei Tage konnte ich sogar die Pfoten in den Schnee setzten.
      Eine gehörig warme Stube wünscht euch Ayka

      Löschen
  4. Da habt ihr wieder einmal die perfekte Wanderung für den perfekten Morgen gefunden! Frauchen musste gleich nachschauen, wo ihr da wohl durchgepfotet seid, und musste feststellen, dass wir diesen Teil der alten Aare wohl noch nicht kennen.
    Liebe Grüsse
    Ciarán mit Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lirber Ciarán mit Nadine
      ich glaub das wäre echt auch etwas für euch, für uns ist es der schönste Teilstück an der Alten Aare. Beim Wäldchen beim kleine See kann man gut das Mobil abstellen und auf den Trampelpfaden kann das ganze Seelein umrudet werden - zudem sind die verschiedenen Wege in richtung Dotzigen auch gmögig - dann noch ein Abstecher an die Alte Ziehl und die runde ist perfekt. Im Sommer liebe ich das Seelein obersehr - ihr wisst ja, so ein Feierabendschwumm ist mit nichts zu topen.
      Eine feine letzte Adventswoche wünscht
      Ayka mit Anhang

      Löschen
  5. Ich bin begeistert von den schönen Fotos…
    Die Landschaft ist bei diesem tollen Wetter um ein Vielfaches schöner. Und wie gut, dass Du nicht mehr in das Wasser gehst. Das ist wirklich viel zu kalt…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine mit Sock
      im Sommer bin ich gelegentlich da zum Schwimmen, dass sich die Landschaft im Dezember so fein zeigt war dann doch eine überaus willkommene Überraschung.
      Libe Adventsgrüsse von Ayka

      Löschen
  6. Liebe Ayka,
    sooo schön sieht die Flusslandschaft bei Sonnenschein aus. Vielleicht kannst du im Frühling noch einmal dort hin. Da lässt es sich bestimmt schön baden. Kalt ist es bei uns auch geworden und wir haben so ein klitzekleines Bisschen Raureif gesehen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, Lotte und Frauchen,
      Frauchen und ich lieben es sehr wenn Raureif liegt und wir über die gefrohrenen Wiesen ziehen können, die letzten Tage konnte ich die Pfoten sogar in den Schnee setzten, nur die Sonne macht ihre Vorhänge einfach nicht auf.
      Ganz liebe Adventsgrüsse von
      Ayka

      Löschen
  7. Flusswanderungen sind immer wieder schön. Wenn ich dran denke, dass wir nächstes Jahr auch mal etwas der Aare entlang laufen möchten, dann machen eure Bilder da schon mal Vorfreude. Aber jetzt ist erst mal warten angsagt auf passendes Wetter ...
    Gruss vom Werner und Timi, die momentan kaum mehr als die Thur sehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Werner und Timi,
      auch wir machen aktuell keine grossen Sprünge, das mit der Alten Aare war echt überraschend möglich. Ansonsten werden wir fast zu Stubenhockern und das Schneeschaufeln aum WE hat auch uns keinen Spass gemacht, denn er war nass und schwer.
      Eine kuschlig wärme Stube wünscht
      Ayka

      Löschen
  8. Auf den Fotos sieht man die Kälte nicht und ich habe mich wirklich gewundert: Eine Ayka, die nicht badet, gibt's das? Auf den Fotos kommt bei diesem herrlichen Sonnenschein, die Landschaft wieder sehr schön zu Geltung, ja, ein Traum ist das!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebes Heidi,
      in den Wintemonaten setzte ich kaum die Pfote ins Wasser, da tolle ich eigentlich lieber im Schnee herum - irgendwie wird da mein Fell weniger nass. Die Landschaf hat wirklich viel hergegeben und das überraschenderweise im Dezember.
      Herzliche Grüsse von Ayka

      Löschen
  9. Was für wunderschöne Bilder. Ich liebe ja Wasser und kann gar nicht genug davon bekommen. Wirklich schön, am liebsten würde ich dort jetzt mit den Hundekindern eine Runde drehen. Leider zu weit weg.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir stecken aktuell im dichten, nassen Nebel, da können auch wir nur noch mit dem Bildern die Fantasie beflügeln.
      Ganz feine Adventstage wünscht
      Ayka

      Löschen
  10. ♥Was für herrliche Fotos!! Balsam für die Augen und die Seele♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ein echtes Vorweihnachtsgeschenk da bummeln zu drüfen.
      Liebe Adventsgrüsse von Ayka

      Löschen
  11. Oh, Sonnenschein hatten wir hier wieder länger nicht. Es ist grad wieder dezent viel Grau am Himmel und die Wolken sind undicht. Parallel dazu ist es auch wieder etwas wärmer.
    Also mehr ein Herbst als ein Winter.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei uns sind die "undichten" Wolcken in der Zwischenzeit vorbeigekommen und haben den Kollegen Strurm gleich mitgebracht.
      Habt ein kuscheliges, warmes WE
      Ayka

      Löschen
  12. Hallo Erika + Ayka,
    ich möchte mich recht herzlich für die große Weihnachtskarte bedanken,
    es braucht ja nicht viel, das stimmt, aber es bedarf auf jeden Fall ein Dankeschön und die Nachricht das sie angekommen ist - Danke auch, für die Freude, die ihr uns damit gemacht habt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.