Donnerstag, 27. März 2014

Nochmals an der Alten Aare

Weil uns das letzte Teilstück uns so gut gefallen hat sind wir ein weiteres Wegstück erkunden gegangen.
Von Meienried in Richtung Lyss zeigt sie  sich die Alte Aare als sanftes Fliessgewässer.
Meine Menschen sind ganz begeistert.....
... und ich kann natürlich meiner Passion frönen.....
... Natur pur....
.... eigentlich fehlen die Worte .....

... dazwischen führt der Weg durch schöne Auenwälder.




Freundlicher kann wohl der Weg kaum signalisiert werden


Frauchen musste natürlich wieder Blümchen studieren, ihr hat es die Kombination der gelben und weissen Buschwindröschen besonders angetan




Familie Vogel hat sogar eine Wasserfeste Unterlage für ihr Nest gefunden (in den Auen soll es ja viel Hochwasser geben).
Eine tolle Stelle für unseren Mitagshalt, ich bin beschäftigt...
....derweil meine Menschen den Ausblick und das fliessende Gewässer geniessen.
Ich sei ausdauernd und habe eine sturen Kopf, sagen meine Menschen!!!???
Denn dieses Stück Holz habe ich auf dem Rückweg rund eine Stunde über die Felder mitgetragen, es waren wirklich  über 4 Km.
Beim Ried  der Alten Ziehl, wieder ein Traumbild.....
..... auch diese Weidenstöcke vermögen zu faszinieren.
Er wäre wohl auch gerne mit uns durch die Felder und Auen gezogen.
Wieder zurück in Meineried war natürlich nochmal eine Runde im Wasser angesagt .....
..... das Apportieren von Holz ist für mich einfach das Grösste, ein würdiger Abschluss für einen ganz feinen Bummel.

Kommentare:

  1. Wow, so schön! Auch diese Strecke sieht nach einer perfekten Labbi-Wanderung aus. Und das mit dem sturen Kopf kommt mir irgendwie bekannt vor. :-D
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, Herrchen hat das noch mit *Eigensinnig* ergänzt, dabei bin ich doch nur eine starke Persönlichkeit
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  2. Liebe Ayka,
    ich sehe schon, wir haben 100% den gleichen guten Geschmack! Ich hätte mir Dir an diesem Tag bestimmt auch so viel Spaß wie Du gehabt und zur Zweit badet sich auch noch besser!
    Tolle Fotos von Dir und der Natur!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie, konnte nämlich noch nie mit einem Hundekumpel im Wasser toben, mit dir hätte das bestimmt spass gemacht.
      Wassergrüsse von Ayka

      Löschen
  3. Hachz, an so schönen Wasserläufen, da mögen wir auch gerne sein und laufen, auch wenn Linda nicht baden oder eine Stunde Stöcke schleppen will... *lach*

    Gaaaaanz liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tour ist auch für Nichtschwimmer geeignet
      Gruss Ayka

      Löschen
  4. Liebe Ayka,

    ich bin begeistert. Ihr habt echt soooo tolle Ecken! Und das mit dem Stöcke über Stunden tragen, das mache ich auch! Noch lieber mag ich es natürlich, wenn sie weeeiiiit fliegen, aber da ist das Frauchen nicht wirklich begabt :-(

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris, bei den grossen Ästen ist mein Frauchen auch unbegabt, sie bleibt dann beim Ball oder Fisby - doch die vergisst sie meinst Zuhause - grrr.
      Schwanzwedel von Ayka

      Löschen
  5. TRAUMHAFT!!! Das du vier Kilometer diesen RIESIGEN Baumstamm getragen hast - alle Achtung!
    Witzig fand ich das "Baumschild" - ein schöner Wegweiser.
    Der krönende Abschluss für die 2 Beiner fehlte aber diesmal! Kein Eis, kein Kuchen?! Das hätte mir schon wieder gefehlt ;-)
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die hatten irgend etwas los und sid nach dem Bummel gleich nach Hause gefahren.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  6. So weit und so schwer schleppen? Nee!
    Aber ich komme auch noch einmal mit an die alte Aare - und nochmal und nochmal und ...

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, immer herzlich eingeladen, habe bei der Wanderung auch an euch gedacht, ein bisschen hat es Stellenweise an ein Moor erinnert.
      Morgengrüsse von Ayka

      Löschen
  7. so langsam werd ich neidisch... alle wart ihr schon baden, nur ich nicht weil wir einfach bei keinem doofen Fluss oder See vorbei kommnen... :(
    Aber einen sehr schönen Ausflug hattet ihr da :)

    Liebe Grüße Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schenk deinem Frauchen ein gute Wanderkarte, meine sucht die guten Stellen nämlich da und weil ich Wasser liebe - sucht sie neuerdings nach Touren mit Bächen und Wasserläufen.
      Viel Erfolg wünscht
      Ayka

      Löschen
  8. Hayka A-Yana und Leinenträgerin27. März 2014 um 19:13

    Hey Ayka
    WIR mögen Sturköpfe ;-))
    Euer Spazi macht uns gluschtig.... wir sollten auch wieder einmal Neuland in unserer Umgebung erkunden, aber wir haben doch schon längst alles abgeklappert und abfotografiert...
    Mal schauen, ob das Fraueli in den nächsten schönen Tagen einen Energieschub erhält.
    Grüessli vom Untersee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sende euch für Trudy sieben Pfund Energie.
      Wie wäre es mit dem Thurgauer Thurweg, bei Bi...., wir haben da ganz tolle Runden gemacht und werden gelegentlich in die Region Andelfingen erkunden gehen.
      Ganz herzliche Grüsse an euch Drei
      Ayka und Co

      Löschen
  9. Ohhhhh ist das schön bei dir!!!! Ich komm vorbei und hüpf mit ins Wasser!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neben mir hat es immer noch Platt, also herzlich Willkommen.
      Wassergrüsse von Ayka

      Löschen
  10. Liebe Ayka,
    das sind ja herrliche Bilder. Da würden wir auch gern spazieren gehen. Das ist so schön bei dir. Emma würde auch ins Wasser hüpfen, nur den Stock würde sie nicht so weit tragen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch der Meinung, dass wir schöne Ecken erkunden. Habe Frauchen dafür auch einen grossen extra Nasenstups gegeben weil sie immer Neues austudiert.
      Frühlingsgrüsse von Ayka

      Löschen
  11. Eine wirklich schöne Gegend habt ihr zum Spazieren gehen und noch dazu Wasser, das ist der Traum eines jeden Labrador ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Bei Hochwasser muss man schon für ein wasserdichtes Zuhause sorgen und Familie Vogel hat hier gut vorgesorgt.

    Ayka...und du fühlst dich einfach pudelwohl, wenn du mit Frauchen draußen herumtoben und dich auch mal ins kühle Nasse begeben kannst.
    Diesen tollen Spaziergang habe ich gerne mit euch gemacht, denn das Wetter war fantastisch und eure Gegend ist es sowieso. :-)

    Liebe Grüße schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen