Sonntag, 13. Juli 2014

Unterwegs im Entlebuch

Da oben sind auch meine Menschen noch gar nie, nie gewesen.....
.... danke Zigana und Nadine, ihr habt uns motiviert diese herrliche Gegend zu erkunden....
..... mit der markanten Schratte...
.... und dem mächtigen Hohgant
Derweil meine Menschen die Aussicht geniesen, kann ich meinem Übermut frönen.....
.....  mit meinem Lieblingsspielgerät, das zum Glück überall zu finden ist....
..... und durch die grünen Wiesen flitzen was das Zeug hält....
 ...... seht ihr die vielen Wildblumen hinter mir?
..... Frauchen ist vor lauter staunen gar nicht dazu gekommen die unzähligen Schmetterlinge und Blumen zu fotografieren (zum Glück, sonst wären wir wohl heute noch oben).
Zudem durchstreifen wir eine wunderbare Moorlandschaft .....
..... ein Traum die Gegend, sie hat das Prädikat "UNESCO Biosphärenreservat" echt verdient.
Das ist genau der richtige Platz für den Mittagshalt und mein Erholungbad....
.... frisch gestärkt gehts weiter...
..... der Abstieg nach Marbach ist zwar etwas steil, doch für geübte Wanderer kein Problem (wenn es frisch geregnet hat, kann schon einmal der Hosenboden der Menschen zum Einsatz kommen - Hundeschmunzeln ist erlaubt).

Kommentare:

  1. Das sind ja wieder einmal wunderbare Bilder, die dein Frauchen da gemacht hat, liebe Ayka. Diese Gegend ist ja traumhaft schön, dass wär ja auf jeden Fall mal eine kleine Urlaubsreise wert. Die schönen Wildblumen, das Moor, die Seen, die Berge. Wunderschön. Wünsche dir und Frauchen einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße von Seppi und Helga ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe doch gedacht, die Gegend kommt mir bekannt vor! :-) Ihr habt eindeutig den schöneren Tag erwischt. Um Zingaras kaputte Schultergelenke (und unsere Knie) zu schonen, sind wir hinaufgewandert - das hätte ich vielleicht vorher erwähnen sollen... Bei genau diesem Bänken haben wir auch Mittagspause gemacht. :-)

    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
  3. Haha, liebe Ayka. Der Hosenboden der Menschen kommt zum Einsatz, das ist genial. Und eure Wanderung - einfach herrlich! Ich dachte immer, der berühmte Thüringer Wald sei toll, aber der ist ja nichts gegen eure schöne Schweiz.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön deine Wanderung im Entlebuch!!!
    Das Dorf da unten, hat ein bisschen was vom Saanenland Flair... wunderschön!
    Solche Dörfer mag ich!
    Die Fotos, sehr eindrücklich in all ihrer Schönheit!
    glg

    AntwortenLöschen
  5. Haha die Zweinbeiner auf dem Hosenboden :D
    Ein schöner Ausflug mit tollen Bildern!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Wanderung mit herrlichem Panorama. Danke für diese wunderbaren Bilder.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss mir diese Bilder sicher noch ein paar Mal anschauen - so schön sind sie und so viel Urlaubsgefühl wird dadurch verbreitet. Besonders wenn ich hier aus dem Fenster schaue in einen grauen, regnerischen Himmel ... und dann auf dem Monitor eure herrliche Bergwelt sehe!
    Wobei ich mir den Abstieg auf dem Hosenboden schon leicht schmerzhaft vorstelle ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Gegend, Ayka. Da seid ihr ja ganz schön weit unterwegs gewesen. Meine Chefin hat eine Weile gebraucht, bis sie den/das/die Entlebuch geortet hat.
    Grüßli vom Cookie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Cookie,
      ins "in das" Entlebuch, ist auch für uns eine längere Reise und Frauchen meint es lohnt nur bei herrlichem Wetter - also wird heute wieder nichts aus den weiteren geplanten Wanderungen da.
      gute Sommertage wünscht Ayka

      Löschen