Montag, 6. Juli 2015

Kronberg - Obere Petersalp - Dürrenspitzli

Die Kronbergbahn bringt uns, am zweiten Tag unseres Alpseinausfluges der vorletzten Woche, wieder in luftige Höhe...
.... das markante Säntismassiv ist da ganz nah vor der Schnauze......
..... schöner Ausblick, fast bis nach Hause, auch wenn es nicht ganz klar ist...
..... so lass ich es mir gefallen.....
.... auf dem Weg vom Kronberg zur Alp Grossbetten ....
...... ein Blick zurück zum Gipfel des Kronbergs und der Jakobsalp am steilen Hang visavis.....
..... und vor der Schauze bereits die Oberen Petersalp.....
.... ganz schön hügelig die Gegend....
..und äusserst genussvoll...
.... meint wohl auch das Horngetier auf dem Dürrenspitzli....
.... selbst der Bodensee grüsst  am Horizont...
.... eindrücklich die schroffen Fluhen...
..... und wunderbarer Plätze für eine Siesta....
.... ich erzähl euch besser nicht, wie sich die Zweibeiner im steilen Abstieg abgemüht haben...
..... einfach immer wieder ist staunen angesagt ....
..... sie bestaunen wohl eher uns..
.... und wir wo sie wohnen.....
.... und zuletzt, schwungvoll über eine reichblühende  Riedwiese -  unserm Ziel, dem Jackobsbad entgegen.
Für die knapp 10 km mit ca. 170 m hoch und 930 runter waren wir rund 5 Std. unterwegs (reine Wanderzeit wird mit 3 Std. angegeben)

Kommentare:

  1. Liebe Ayka,

    du hast wieder so eine schöne Tour gezeigt und nach dem wanderunfreundlichen Wochenende freut mich diese noch mehr. Das Frauchen streikte nämlich bei den Temperaturen, selbst im Schatten des Waldes wollte sie nicht laufen. Umso mehr freue ich mich, dass ich dich begleiten durfte.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris,
      aktuell meint mein Frauchen auch wir müssen bei dem Wetter etwas kürzen treten, zum Glück habe ich da noch den Bilderstau der Ferientage abzutragen.
      Sommergrüsse von Ayka

      Löschen
  2. Hallo Ayka,

    was für ein Genuss, Dich wieder begleiten zu dürfen - und bei euch sieht es nicht so heiß aus, wie es hier war ... also doppelte Freude.
    Besonders der Bodensee in sichtbarer Nähe hat uns heute gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, damals wars noch nicht so heiss, aktuell geniesse ich auch eher den Schatten.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  3. Ach, sieht das wieder herrlich aus und irgendwie spüren wir die klare, kühle Luft förmlich. Dort oben ist es bestimmt viel angenehmer als bei uns (40 Grad ^^).

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dazu ein herrlich kühles windchen, ich träume aktell gerne davon.
      Gruss Ayka

      Löschen
  4. Ohh ja sehr genussvoll ;D

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt! Äußerst genussvoll - aber sattsehen können wir uns nicht... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Am Horizont der Bodensee. Das ist wirklich wunderschön…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ayka,
    die Fotos sind fantastisch. So hoch oben, da wird uns ja schwindlig. Ihr seid auf dem Dach der Welt gewesen und der Himmel erscheint zum greifen nah.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und doch immer mit allen vier Pfoten auf dem Boden.
      Sommergruss von Ayka

      Löschen
  8. Hallo Ayka,
    An die Petersalp haben wir auch Erinnerungen. Da waren wir mal bei sehr dichtem Nebel mit nur wenigen Metern Sicht. Schön zu sehen, wie es da aussehen würde.
    Aber bei uns hat das dann doch gut geendet: Auf dem Kronberg eitel Sonnenschein über dem Nebel!
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Route wird wohl eher wenig begangen, wir sind jedenfalls keinem einzigen Wanderer begegnet an diesem Tag.
      Sommergrüsse vom Jurasüdfuss

      Löschen
  9. Einfach traumhaft!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen