Montag, 24. August 2015

Genussvolle Rundwanderung in den Freibergen

Eigentlich ein alter Bekannter von uns, der Etag de la Gruère..
.... mit den vielen Enten die ich  ja bekanntlich nicht jagen darf.....
... also übe ich mich in Geduld derweil meine Menschen die Morgenstimmung geniessen...
..... jetzt aber los, ihr habt eine Rundwanderung über diese Hochebenen versprochen....
.... denn ich liebe das Bummeln über die unendliche weiten Juraweiden sehr ...
..... und wie es sich gehört, vorbei an vielen grasenden Pferden.....
... und Kühen, echt speziell wie sich die Tiere da auf grossen Weidegebieten frei bewegen können...
... wieder einmal Natur pur.....
.... der Etang des Royes, ein Kleinod wie ich es von Herzen liebe (Trudy und A-Yana wir haben da fest an euch gedacht)...
.... ich fröne da ausgiebig meinem Lieblingsport ....
....so etwas braucht wirklich keine Worte .......
....und  immer weiter pfoten wir ......
... durch Gegenden die wirklich nach "Freiheit" riechen.....
... vermutlich stammt daher die Bezeichnung "Freiberge".....
.... da möchte man doch wirklich ein wenig Kuhlein sein und täglich diese Freiheit geniessen....
... für uns geht es jedoch auf tollen Wegen zurück zu unserem Lieblingsee...
.... der auch am Nachmittag mit seiner speziellen Stimmung aufwartet....
.... für alle die es auch Fakten lieben, 13 Km mit 200 Höhenmeter und gut 3 Std. reiner Wanderzeit. 
Wir waren den ganzen Tag unterwegs, denn es hat gar viele Gelegenheiten zum Verweilen.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Wanderung in einem uns total unbekannten Gebiet. Danke für die tollen Bilder, die machen so richtig Lust auf einen Besuch im Jura!
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Menschen haben mir versprochen, dass wir da in nächster Zeit dort noch öfters anzutreffen sein werden,also sollte für weitere Inspiration gesort sein.
      Gruss Ayka

      Löschen
  2. Liebe Ayka,

    wieder hast du uns auf eine wunderschöne Tour mitgenommen, die wir sehr genossen haben, ganz wie der Titel es versprach. Ich hoffe, du kannst noch viele dieser Touren mit uns laufen und nimmst uns immer wieder mit in die unendlichen Jura-Weiten. Besonders die Wasserbilder haben es mir heute angetan...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Genuss" hatten wir ja da gestern - oh Zufall - beide im Titel, eine echte Bradwurst würde ich schon auch nicht verachten.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  3. Wow, die Wanderung sieht richtig toll aus! Da bekommt hund direkt Lust, wieder mit den Zweibeinern zu wandern! Leider sind meine Zweibeiner gerade seeeehr viel beschäftigt und für so eine Tour nicht zu überreden... ABER ich hoffe auf einen goldenen Herbst und darauf, dass sich der Stress bei den Zweibeinern bis dahin etwas gelegt hat...

    Gepunktete Grüße und euch einen guten Wochenstart
    der Milo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Punktehund, ich glaube du musst dir einen Durchsetzungsstrategie zulegen - Wanderungen auf die Pendenzenliste schieben geht aus meiner Sicht gar nciht
      Deine Ayka

      Löschen
  4. Bei den tollen Bilder braucht es wirklich keine Worte... herrlich ist es bei dir wie immer *schwärm*

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dir zusammen wäre es noch toller - in Gedanken sehe ich dich in den Teichen schon schwimmen.
      Gruss Ayka

      Löschen
  5. Eure Bilder sind immer ein guter Start in den Tag für uns ... so viel schöne Landschaft :) Diesmal besonders schön mit der ausgiebigen Schwimm-Möglichkeit. Da hätte Cara sicher auch eine lange Zeit mit Dir verbringen können.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da müssen wir schauen, dass wir dir noch ganz viele Starthilfen bieten können, besonders da du liebe Isabella die nächste Zeit so stark Engagiert bist.
      Gruss Ayka

      Löschen
  6. Nein, da bedarf es keiner Worte. Wir sind herrliche Impressionen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde euch auch gefallen da, hat eine ganz spezielle Stimmung da.
      Gruss Ayka

      Löschen
  7. "LACH"
    Den ganzen Tag für 3 Std. Wanderzeit, DAS kommt uns bekannt vor! Genusswandern eben.
    Das erste Bild ist ja traumhaft. Das Wetter könnte nicht fotogener sein. Wie schön, immer wieder Erinnerungen auffrischen. Danke, dass ihr an uns gedacht habt. Da waren wir ja noch ein richtiges Rudel.
    Bild Nr. 11... die flüchtenden Enten... Ayka, DU bist entlarft.. A-Yana (unter dem Sofa) gratuliert dir.

    Grüessli an euch alle
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir Danken, die Idee den Etang des Royes in die Rundwanderung einzubeziehen haben wir damals von Euch abgekupfert. Wie ihr richtig seht, ich habe mich tierisch gefreut, denn da konnte ich ohne weiteres Publikum den See unsicher machen.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  8. Diese Juraweiden! Wir müssen auch wieder einmal dorthin!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch ganz viele Vorsätze für Herbstwanderungen mit nach Hause gebracht
      Gruss Ayka

      Löschen
  9. Liebe Ayka,
    sehr gern haben wir wieder eure wunderschöne Landschaft bestaunt. Hoffentlich macht ihr noch ganz viele solch schöne Touren. Wir freuen uns jedesmal über die tollen Bilder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch, auf Frauchens Schreibtisch stapeln sich aktuell die Planungen und das Wetter wird die nächste Zeit wohl auch mitspielen.
      Bis dann Ayka

      Löschen