Donnerstag, 21. Januar 2016

Zum Eis-Wasserfall

Es war ja zwei Nächte echt kalt.....
... also wollen wir beim Wasserfall, nachsehen ob er Eiszapfen gebildet hat...
.... zum Glück hat es schon eine Spur den Schluchtweg hoch...
....denn bei so viel Schnee ist es auch mir neben den Wegen zu unsicher......
... Frauchen komm schnell, ich habe den Fall schon gesichtet.....
.... also nochmals hoch, diesmal im Menschentempo...
.... und da ist er ja schon - der Gesuchte..
..... erst vorsichtig Erkunden....
.... irgendwo da drunter gurgelt noch ein wenig Wasser...
.... Eiszapfen, wie wir sie gesucht haben....
.... alles kleine Kunstwerke der Natur....
..... sie riechen echt nach gefrorenem Wasser ....
...... oder sind das doch eher gefrorene Wolken?..
... so oder so - es schnuffelt einfach interessant .....
... die Eisnächte haben da wirklich etwas ganz spezielles geschaffen.....
.... weiter hoch über den Felsenpfad getrauen wir uns dann doch nicht..
....also bleibt Zeit ein wenig die weitere Landschaft erkunden...
..... ein Lieblingsblick meiner Begleiterin..
.... nun fehlt als Zugabe nur noch die grosse Wiese zum Austoben für mich.

Kommentare:

  1. Toll so ein Eiszapfenwasserfall. Da schaut man sich das Eis ja viel lieber an, als wenn man es von der Windschutzscheibe kratzen muss. Wir haben euch gerne durch den Schnee begleitet. Viel Spaß beim Austoben auf der Wiese :).

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi und Luke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auf der Wiese supperherrlich - geniesse es ungemein durch den Schnee zu toben.
      Schneenasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Im Reich der Eiskönigin. Wie in einem Wintermärchen...;)

    Und gewisse Lieblingsblicke, die habe ich auf meinen Wegen auch.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es könnte ja wirklich eine Eisfee dort oben wohnen, man erzählt sich ja über die Schlucht so manche Saage.
      Schneegrüsse von Ayka

      Löschen
  3. Winter-Wonderland :)
    Mensch was habt für eine tolle Schneepracht :).
    Und die Eiszapfen sind wahre Kusntwerke *staun*

    Wuff, Deco + PIppa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider soll heute Regen zu uns kommen, Grrr
      Eure Ayka

      Löschen
  4. Was für ein Traum. diese herrlichen Eiszapfen.

    Viele liebe und beeindruckende Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirhatten wieder einmal Glück - dieses Sachauspiel anzutreffen.
      Gruss Ayka

      Löschen
  5. Dass es hier keine Wasserfälle gibt, ist ein echter Nachteil der norddeutschen Tiefebene. Es ist so ein schöner Anblick! Wir haben euch gern begleitet.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Wasserfälle und lauter Ebenen - da muss ich wohl einmal nachschauen kommen
      Eure Ayka

      Löschen
  6. Aber nicht mit der Zunge an dieses Kunstwerk drangehen, Ayka! ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn ich sehr verfressen bin, die Eiszapfen haben nicht nach Leckerli gerochen.
      Eure Ayka

      Löschen
  7. Wow und Wuff, wir betrachten diese Bilder lieber aus der sicheren Stube :-)
    Gruess vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten ja auch Glück, dass der Weg schon begehbar gemacht wurde - sonst hätte sich die Zweibeinerin auch nicht getraut.
      Habts gut in der warmen Stube

      Löschen
  8. Wow!!!
    Ganz toll euer Wasserfall!
    FrauEli meint, heute gehen wir unseren auch besuchen, eine tolle Idee Ayka, danke!
    Gestern bei diesem einmalig schönen Wetter bin ich einem 2-jährigen Labi begegner und wir haben selten toll gespielt miteinander. So schön, dass Labiherrchen den Spazi mit uns fortsetzte. ABER SIE hat kein einziges Foto!!!!
    Herzliche Grüsse und wedel.. wedel..
    A-Yana mit FrauEli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff A-Yana, ich hoffe der Wasserfall war noch nicht ganz verflüssigt - bei mir fällt aktuell Regen aufs Fell, grrr und nochmals grrr.
      Das mit unseren unzuerlässigen Knipsen ist ja wirklich eine unhalbare Sache.
      Ein gutes Wochenende von Ayka

      Löschen
  9. BEEINDRUCKEND!!! Da hat sich der Marsch gelohnt - ein faszinierender Anblick!
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und sooo vergänglich.
      Wochenend Nasenstups von Ayka

      Löschen
  10. Oh, bei der Tour hätte Aaron dich sicherlich gerne begleitet. Herrlich mit dem Eisfall :-) Ich habe schon ein wenig in deinem Blog gestöbert. Was für eine hübsche schwarze Labbi-Perle du doch bist :-)
    liebe Grüße Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - da werde ich ja ganz verlegen.
      Wochenend Nasenstups von Ayka

      Löschen
  11. Liebe Ayka,
    bei euch liegt ja viel Schnee und sogar mitten durch den Wald ist eine Spur. Der Eiswasserfall ist wunderschön. Eiskalt ist es bei uns auch, aber leider haben wir nicht so einen schönen Wasserfall.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider wird der Wasserfall baldwieder flüssig- heute hat es zu regnen begonnen - Leider.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  12. ja diese Kunstwerke sind wirklich vergänglich - du musst den Moment geniessen. Lg Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bereits ist alles Eis bereits den Bach hinunter geschwommen.
      Die Jurasüdfüssler

      Löschen
  13. ganz großes kino, neid-neid-neid! hier gibt es sowas tolles nicht, weder schnee noch so eine tolle vereiste landschaft. du wohnst schon ziemlich geil meine freudin! ;)

    ich frage frauchen mal wo du wohnst, dannn komme ich dich besuchen und wir beide toben zusammen bei euch rum ;)

    hab einen schönen sonntag, liebe grüße

    luana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu, mit Kumpels herumtoben gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen
      Deine Ayka

      Löschen
  14. Wow, so tolle Eiszapfen! Wir hinken mit dem Kommentieren ein wenig hinterher. Wäre echt schade gewesen, wenn wir den tollen Eiswasserfall übersehen hätten.

    Da könnte man glatt ein wenig neidisch werden ... *zwinker*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ein kurzes Schauspiel von knapp drei Tagen. Glück muss der Hund haben.
      Gruss Ayka

      Löschen
  15. Wow - ich werd´ verrückt - ihr könnt immer noch was draufsezten - diese gefrorenen Wasserfälle, die kleinen, hoch verschneiten, Wege - alles ist so friedlich und idyllisch und man möchte sich einfach nur anschließen, schweigen und die Hunde laufen lassen ...
    heute komme ich noch ein paar Mal zu Besuch.

    Herzlichst - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten Glück, nur gut drei Tage/Nächte war das Schauspiel zu beobachten - und wir haben es geschafft es anzutreffen
      Eure Ayka

      Löschen