Donnerstag, 7. April 2016

Stadtbummel in Solothurn


Heute ziehen wir einmal in und um die Stadt ...
... schlendern durch die Gassen .....
.... und die verschiedenen Pärke...
... wenn ich mich gut benehme sogar ohne Leine...
... ein edles Fussbad inbegriffen....
.... die markante St. Ursen-Kathedrale ....
.... in Solothurn gehen die Uhren etwas anders.....
... vielleicht hat es mit der gemächlich fliessenden Aare zu tun...
....immer wieder ein Genuss hier zu Flanieren....
.... ein bisschen neidig bin ich schon auf Fischers Hund.....
... oben im Geäst nisten aktuell die Saatkrähen, die einen Heidenlärm veranstalten...
... auch meine Nase kommt nicht zu kurz...
...nein - wir fahren heute nicht mit dem Pipperlisi mit...
.... wir wollen noch ein wenig weiter schnuffeln...
.... denn ganz viele Kleinode gilt es zu entdecken....
... wie an diesen speziellen Brunnen...
..... den nackigen Soldaten müssen wir natürlich auch noch besuchen...
... weiter durch enge Gassen...
... zu einer der vielen Kirchen, die verschiedenen Klöster sparen wir uns für ein nächstes Mal auf....
... auch wenn ich ich ein bekennendes Landei bin, komme ich doch immer wieder gerne in unser Städchen am Aarestrand.

Kommentare:

  1. Wow, du machst echt einen Stadtbummel mit? Das ist ja so gar nichts für mich, aber deine Bilder sind schon beeindruckend. Den Park zumindest hätte ich sicher auch mitgenommen :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht in richtig grosse hecktische Städe, aber in so überschaubare, gemütliche begleite ich die Menschen schon. Meist erhalte ich auch da etwas zwischen meine Zähne.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Ganz wunderhübsch euer Städtchen! Da würden wir auch gerne mal bummeln gehen.
    Pipperlisi ist so ein niedlicher Name für einen Zug. Die Bahn, die bei uns fährt, heißt ganz einfallslos AKN (Altona-Kaltenkirchen-Neumünster). Dieser Stadtrundgang hat uns richtig gut gefallen.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ganz famose Idee, mal deine Stadt vorzustellen, denn wer kennt schon Solodurn? Und wer hätte gedacht, dass es da so viel Sehenswertes gibt... Der dekorative Himmel im Hintergrund ist das Tüpfli uf em i...
      Danke und liebe Grüsse
      Trudy mit ihrer Schlafmütze

      Löschen
    2. Liebe Terrierhauser,
      Solche Abkürzungen kennen wir für andere Strecken auch, doch das "Lisi" ist etwas besonderes, es fährt nämlich auch den Strassen entlag - fast wie eine Trammbahn.
      Morgengruss ans Rudel von Ayka

      Löschen
    3. Ja Trudy, so geht es vielen - Solothurn ist eher ubekannt, doch es lohnt sich da zu bummeln und erst die vielen feinen Restaurants- wir haben nämlich noch lange nicht fertig berichtet.
      Dir und der kleinen Schlafmütze einen guten Tag wünscht
      Ayka

      Löschen
  3. So ein Stadtbummel mit euch macht aber auch gute Laune ... mal ganz andere Ansichten. Und wie schön, dass Du auch bei einem Stadtbummel ein Fußbad machen konntest :)
    Ich gesteht, wir sind nicht so die Stadtgänger - aber manches lohnt das Anschauen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ab und an begleite ich meine Menschen schon in die Stadt, meine TA residiert auch dort und bei der darf man/hund ja auch Gutis abstauben genen.
      Machts gut
      Ayka

      Löschen
  4. Wow, da habt ihr aber einen schönen Stadtrundgang gemacht. Und zum Glück war da auch was für dein Näschen und für die Pfoten dabei. Die Stadt gefällt uns sehr gut, da würden wir auch gerne einmal spazieren gehen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben wieder einmal gestaunt wie viel Grünfläche da vorzufinden ist - echt toll für Hunde.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  5. Gibt es in Solothurn auch einen Marktplatz? Da zieht es mich als Selbstversorger immer hin. ;-)
    Liebe Grüsse
    Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und was für einen schönen, Mi u.Sa das ganze Jahr - mit allem was das Herz begert und alle Monate sogar einen reichen Warenmarkt.
      Frauchen hat sich vorgenommen vom Markt auch einmal zu berichten.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  6. Ich finde es auch mal schön, dass Du uns diesen Teil Deiner schönen Heimat zeigst. Diese ist wunderschön und wir würden dort auch gerne flanieren. Bei uns heißen die Züge RB 42 oder RE 2. Ich bin für eine Umbenennung unsere Züge, dann würde die Fahrt in den Dienst bestimmt viel mehr Freude machen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen dass euch dieses Städchen auch gut gefallen würde - habe gerade ein Bild im Kopf wie du durch den Stadtpark bummelst.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  7. Ein Kollege von mir hat mit vor meinem ersten Solothurn-Besuch gesagt: Solothurn ist die schönste Stadt der Schweiz!
    Seit ich Solothurn besucht habe, darf ich dem beipflichten. Mittlerweile sind es ja bereits einige Besuche. Aber noch nie war ich bei der 11er-Uhr, wenn sie das Solothurner Lied spielt. Wie läuft das dort eigentlich genau mit der Zeit?
    Gruess von den Ostschweizern Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Kollege hat irgendwie schon recht - wir finden das nämlich auch - irgendwie gehen die Uhren da wirklich anders und die Stimmung in den Gasen und den vieln Strassenbeizli ist echt anmächleig.
      Apropo Glockenspiel der 11er-Uhr - immer bei 11 spielt das Solothurner Lied - was bei normalem Zeitverständniss wohl 12 Uhr heisst.
      Grüsse vom Jurasüdfuss

      Löschen
  8. Wir sind ja auch so richtige Landeier, aber dieser Stadtbummel hat uns sehr gefallen. Frauchen ist ja begeistert von der riesigen Magnolie, uns hätte wohl das Fußbad am besten gefallen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, die Magnolien haben echt Frauchen zu dieser Tour motiviert, sie hat sie am vorigen Tag vom Auto aus gesehen. Das mit dem Wassertreten ist jedes mal dirn, denn es hat noch einen anderen praktischen Teich.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  9. Da können wir verstehen, dass ihr gerne in so ein tolles Städtchen kommt. Das hat ja von Blümchenwiesen bis zu Planschmöglichkeiten alles zu bieten. Ich glaube, so was würde uns auch gefallen. Unser Städtchen ist da nicht so prickelnd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und in den Pärken ist nicht einmal Leinenpflicht, ich teffe da öfters auf tolle Kumpels für eine toberunde.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  10. die Magnolien sind nun wirklich in voller Pracht und immer wieder jeden Frühling ein Wau-Erlebnis wert. Euer Städtchen ist wirkliche jederzeit einen Besuch wert ( schon wegen der Torte - smile). Lg Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Jürg, der Versuchungen sind in dem Städchen deren vieler.
      Sonntagsgruss von Erika und Ayka

      Löschen
  11. Wie wunder-wunderschön es dort ist. Alles blüht schon. Ganz zauberhaft. Danke fürs Mitnehmen. Ihr macht immer so wunderbare Ausflüge.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Blümchen liebt mein Frauchen über alles, da komm ich zu ganz vielen Ausflügen.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen