Dienstag, 14. März 2017

Morgenbummels am Balladrüm

Ferien hin oder her, ich brauch einfach meinen ausgiebigen Morgenbummel......
.... die Stunden, wenn die ersten Sonnenstrahlen erwachen sind einfach etwas ganz besonderes...
..... Richtung Ascona hat sich die Sonne um diese Zeit noch hinter den Bergen versteckt...
... dafür leuchten die vielen Mimosen am Wegrand goldengelb...
.... die wachsen da wie bei uns Haselnussstauden...
..... je höher wir steigen, je näher kommt uns der Schnee...
.... wir wollen heute den Gipfel des "Balladrüm" vollends erkunden...
.... an zwei Morgen haben wir ihn nämlich auf herrlichen Panoramawegen umrundet...
.... also betätigen wir uns an diesem herrlichen Frühlingsmorgen als Gipfelstürmer...
..... ein (fast) Gipfelbelegsbild muss einfach sein ...
.... ich setze mich gerne auch noch etwas grösser ins Bild.....
.... ein wunderbares Geschenk des neuen Morgens...
.... das Dörfchen Arcegna im frühen Sonnenlicht...
.... derweil Frauchen die Aussicht bestaunt - kann ich mir ja ein erstes Morgensonnenbad genehmigen...
.... beim Abstieg in Richtung Monte Verità treffen wir auf eine sehr speziellen Brunnen...
.... Frauchen hat vergessen die Treppenstufen die nach Ascona hinunter führen zu zählen, es wahren unzählige....
.... gut dass mir so abenteuerliche Konstruktionen nichts ausmachen....
.... tia, und genau 223 Stufen sind es in unsere Hundehüte zurück.
 Eine kleine Übersicht meiner verschiedenen Morgenbummel-Routen.

Kommentare:

  1. Wow Ayka, ich bin immer wieder erstaunt, was bei dir so ein Morgenbummel ist. Auf jeden Fall war es toll, dich zu begleiten und auch einem einen Blick auf deine übrigen Morgenbummel zu werfen. Ich hoffe, von denen erfahren wir auch noch in Bild und Ton.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Britta,
      weist mein Herrchen ist ein Siebenschläfer - da haben wir ganz viel Zeit bis er aus den Federn kommt.
      Es sind noch zwei Berichte won unseren südlichen Ausflügen in Reserve, du darfst dich freuen.
      Gruss Ayka

      Löschen
  2. hihihii ayka die vielen treppen haben dich geschafft ;))...deine wanderungen sind ja richtig toll und gel wir haben so lange auf dieses schöne wetter gewartet...es ist einfach herrlich!!
    liebs grüessli lee-ann syra und amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen ihr Drei,
      Grundsätzlich sind Treppen mit meinem Vierpfotenantrieb ja keine grosse Sache. Doch die Passerelle über die Autostrasse am See war schon sehr abenteuerlich - da hat sogar Frauchen gestaunt wie mutig ich sie erklommen habe.
      Vom herrlich sonnigen Jurasüdhang
      Ayka

      Löschen
  3. Eine Morgenbummelrunde? Du bist ja schon sehr fleißig am frühen Morgen :) Von der Aussicht brauche gar nicht sprechen, die ist wirklich atemberaubend!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff ihr Drei,
      ich habe da glück, dass Frauchen mit mir die Gewohnheit des "Frühaufsthens" teilt und mit mir immer wieder neue Touren erkunden geht.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  4. Also, ich bewundere Euch so sehr. Im Urlaub oder auch an freien Tagen schlafen wir doch etwas länger und stehen nicht für den Sonnenaufgang auf…. Und die Anzahl der Stufen ist beeindruckend. ich staune über so viel Kondition. Es hat uns wieder einmal große Freude gemacht Euch zu begleiten….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habt ihr es mit meinem Herrchen, der kann auch den schönsten Morgen verschlafen. Das mit den vielen Treppen ist in der Gegend wirklich etwas ganz besonderes, meine Menschen sind öfters aus der Puste gekommen.
      Einen Guten Tag von Ayka

      Löschen
  5. Liebe Ayka,
    was du als Morgenbummel bezeichnest, wäre für uns eine ausgedehnte Kraxeltour ;-)) Allerdings stellt unser Frauchen mal wieder fest das sie wohl nicht so höhentauglich wäre. Diese "abenteuerliche Konstruktion" sieht verdammt hoch aus. Die Aussicht ist wunderschön und du hast einen ganz tollen Brunnen entdeckt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, da hättet ihr einfach euer Frauchen da oben an die Leine nehmen müssen - so wie die Bergführer Menschen mit Seilen sichern. In Echt, war schon etwas abenteurlich, doch die "Konstruktion" der Passerelle mein Frauchen wirklich ins staunen gebracht, die hat nämlich ganz grosse Augen gemacht wie ich da mir nichts - dir nichts drüber gepfotet bin.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  6. Wir machen zwar immer auch Morgenrunden, aber bei uns ist es immer bereits viel später :-)
    Schöne Bilder habt ihr mitgebracht aus dem Süden, danke schön!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hiii, ihr wsst ja - dafür kommt bei uns der Abend immer viel zu früh.
      Die Gegend ist für uns wirklich reich an Neuendeckungen - noch so vieles haben wir im Radar.
      Geniesst die Sonnigen Tage
      Ayka mit Erika

      Löschen
  7. Ich muss immer wieder schmunzeln ... euer Morgenbummel ist ja eine ausgewachsene Wandertour :) Aber die Aussicht ist herrlich und bei Sonnenschein macht auch das Laufen gleich viel mehr Freude.
    Wir wünschen euch noch viele schöne Bumel und freuen uns auf den nächsten Bericht!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Wuff ihr drei, das aktuell herrliche Wetter lockt wirklich zu ausgiebigen Bummels - Berichte werden folgen. Manchmal sind Frauchen und ich am Morgen schon etwas "verrückt" - grins.
    Eure Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Eure Morgenbummel zu Hause sind ja ebenfalls wunderschön, aber manchmal tut etwas Abwechslung eben auch ganz gut. Ich bin gespannt auf die nächsten Ferien-Touren.
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie ich es liebe - immer wieder Neuetdeckungen zu tätigen.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  10. Nach so einem Morgenbummel würden meine Chefs und ich uns bestimmt erst mal zwei Tage am See erholen. Den Brunnen fanden wir besonders hübsch. Danke fürs Mitnehmen und frohes Stromern noch!
    Grüßli vom Cookie,
    der morgens gar nicht mehr so schnell in Gang kommt wie früher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha Cookie, deine Menschen leiden ev. unter Frühjahrsmüdigkeit - such ein wenig Grünfutter für si es soll helfen.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  11. Ganz klar, am Morgen ist es am schönsten. Welch ein Glück, dass unsere 4-Beiner der selben Meinung sind, sonst würden wir das sicherlich verpassen.
    LG, Trudy (A-Yana verschläft diesen Regensamstag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mimosen sind wunderbar!

      Löschen
    2. Wir haben gestaunt wie viele dieser gelben Schönheiten da blühnen
      Auch wir haben den Samstag in der Höhle verbracht
      Ayka

      Löschen
  12. Eure Siebenmeilen-Stiefel möchte ich mal haben, bei euren Strecken sind Aaron und ich ja echte Faulpelze gegen ;-)
    Aber wieder wunderschön was ihr da eingefangen habt. Ich komme aus dem Staunen echt nicht mehr raus.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Staunen ist uns da auch so gegangen - betreff Siebenmeilen-Stiefel musss ich immer wieder meine Menschen in den Schlepptau nehmen - die sind nämlich im Winter fast eingerostet
      Gruss Ayka

      Löschen