Freitag, 6. Dezember 2019

Die Sonne wieder gefunden

Lange haben wir sie die letzten Wochen gesucht - die liebe Sonne....
....doch endlich - da am Etange de la Gruère in den Freibergen haben wie sie reichlich gefunden...
... kalt ist es am tiefblauen See.....
... auf den Wegen liegt ein wenig Raureif...
.... und vom Schnee - der sonst in der Jahreszeit da liegt noch keine Spur....
.... ein Genuss -  die Moorlandschaft kombiniert mit dem klarblauen Himmel...
... der gefrorene Boden bietet zudem so mache sehenswerte Ecke....
... und die Gerüche da entlang sind auch nicht ohne .....
....wo die Sonne nicht hinkommt ist es bitter- bitterkalt.....
...was man/hund sich  bei diesem Blau auf der anderen Seite sich kaum vorstellen kann...
...  beim genauer hinsehen schwimmen auf dem Wasser sogar eisige Edelsteine...
... wieder einmal ein Bummel an Herrchens Lieblingsee, so wie wir es gern haben ...
... der sich jedesmal irgendwie in einer anderen Stimmung zeigt.....
.... kalt war es heute am  verträumten  Jurasee  und uns zieht es jetzt in den  Vierräder mit Heizung zurück....
..... mit einem Besuch beim ehemaligen Kloster Bellelay und er Rückfahrt durch die   imposante Gorges du Pichoux beenden wir unsere überraschend sonnigen Besuch im Jura..

Kommentare:

  1. Prima, dass Ihr die Sonne wieder gefunden habt und einen schönen Spaziergang gemacht habt.

    Hab einen schönen Nikolaus.
    Gruß Eva
    ich denke, meine Mispelmarmelade würde dir schon gut schmecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja Eva,
      so ein Löffelchen Mispeln zum Frühstück oder Dessert, das würde meinem Bäuchlei nsehr gut tun. Mein im Garten sind nämlich fertig geerntet, die Amslen haben fleissig mitgeholfen.
      Ein gute WE wünshct Ayka

      Löschen
  2. WOW sind das wunderschöne Aufnahmen, liebe Ayka. Das herrliche Blau tut einfach gut.

    Einen schönen Nikolaustag
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      wir wähnten uns bei diesem Wetter wie in einer anderen Welt, hat gut getan die Sonne und den blauen Himmel zu geniessen - und wir Glückskinder haben die Sonne letzte Wohe noch wiederholt gefunden.
      Dir ein wohliges WE
      Ayka

      Löschen
  3. So ein Bummel bei Sonnenschein hat echte Qualitäten als Hingucker - und es wirkt doch alles gelich viel freundlicher und angenehmer. Wobei wir uns schon vorstellen können, dass es im Schatten bitterkalt ist ... um so mehr kann man dann die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Uns hat der Bummel mit euch heute besonders gut getan - hier regnet es und wir haben richtigen Sturm - da weht es selbst die Mützen vom Kopf - so konnten wir uns an eueren Bilder etwas wärmen und Sonne tanken.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nordländer,
      von der virtuellen Sonne werde ich euch gerne in dächsten Tagen noch weitere Portionen senden damit ihr den Sturm besser übersteht.
      Uns hat es fast aus den Socken gehauen weil da oben in den Freibergen so herrliche Wetter war und so der Dezemberbummel am Moorsee so ein Genuss wurde.
      Euch gute Tage wünscht
      Ayka mit Anhang

      Löschen
  4. Wie schön, dass ihr den sonnigen Tag nutzen konntet. Ja, wenn die frostigen Fotos nicht da wären, würde einen der blaue Himmel und See einen wärmere Temperaturen vorgaukeln.

    einen schönen Nikolaustag
    wünschen gabi & dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sonne wärmt ganz schön die Seele die die letzten Wochen fast im Grau ertruken ist. An diesem Tag hat über die Freiberge noch ei neisiger Wind gepfiffen, doch ich kann euch bereits verraten - wir haben auch doch wärmere Sonnentage gefunden.
      Einen lieben WE Gruss vom Jurasüdfuss

      Löschen
  5. Juchhuh, weil fantastisch, sind die Sonnenbilder mit dem blauen Himmel und dem See!
    Ziemlich grau und neblig waren die letzen Tage und natürlich viel zu kurz, weil es so schnell dunkel wird. Um so mehr freue ich mich über eure 'Lichtblicke.'
    Frostig war es aber bei uns auch.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Heidi,
      gejauchzt haben wir auch - so stark hat uns die Sonne ja zuvor geffehlt. Die Tage sind irgendwie spürbar länger wenn die Sonne scheint und wir haben doch gleich an vier aufeinanderfolgenden Tagen solche "Lichtblicke" gefunden.
      Ein lichtreiches WE wünschen die beiden Jurasüdfüssler

      Löschen
  6. Ach, das ist so schön, wenn die Sonne scheint. Die Farben Eurer schönen Heimat sind viel schöner und kräftiger. Aber die Kälte sieht man deutlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Socke und Sabine,
      wir sind ganz dankbar, dass wir die Sonne und den stahlblauen Himmel wieder gefunden haben - in der klaren, kalten Luft der Freberge scheinen die Farben wirklich viel kräftiger.
      Gruss vom Jurasüdfuss
      Ayka

      Löschen
  7. Dort oben ist es jedes Mal wunderbar. Und noch besser ist es, wenn man blauen Himmel findet.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem "jedes mal" haben meine Menschen auch gemeint, die Stimmung war diesmal wieder so überraschend fein. Zum Glück ist meine Wanderplaneri richtig ihr Herz da oben verlohren - so komme ich noch einige male in den Genuss da vorbei zu pfoten.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  8. Das mögen wir euch gönnen, dass auch ihr die Sonne gefunden habt. Schöne Bilder vom uns noch unbekannten See. Aber vor den vereisten Wegen hätte ich Angst gehabt, und mich wohl solidarisch mit Timi auf allen Vieren drüber fortbewegt :-)
    Die Gorges du Pichoux tönen auch noch recht verheissungsvoll ...
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ostschweizer,
      wir dürfen es euch fast nicht sagen, aber wir haben die sonne viert Tage in Serie gefunden (Berichte folgen). Die Wege waren für die Zweibeiner mit Vorsicht gut zu begehen, also war der Vieradantrieb nicht notwendig. Die Gorges du Pichoux ist eine echt sehenswerte Schlucht, die sich von der Fahrstrasse aus fast noch toller zeigt als auf dem Wanderweg. (haben gerade festgestellt das dazu ja gar kein Bericht bei uns zu finden ist, dabei waren wir vor eineigen Jahren da unterwegs - da wird eine Wiederholung notwendig werden)
      Euch gute Tage wünschen die Zwei vom Jurasüdfuss

      Löschen
  9. Liebe Ayka,
    man kann auf euren herrlichen Bildern deutlich erkennen wie kalt es dort war. Aber der blaue Himmel, der Sonnenschein und der wunderschöne See sind einfach fantastisch. Dafür ist es jetzt bei uns stürmisch und der regen trommelt an die Fenster.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii, der Sturm uns bei uns erst für Morgen angesagt, dann ist es wohl auch bei uns vorbei mit dem tollen Sonnentage der ersten Dezembrwoche die wir voll genossen haben.
      Euch allen einen kuscheligen Sonntag wünscht
      Ayka

      Löschen
  10. Hey Ayka, ich glaube bei euch ist es schon um einiges kälter als bei uns. Aber wunderschöner :-) Die Moorlandschaft fand auch klasse. Die gibt es hier in einigen Ecken auch.
    Ein wenig Frost und blauer Himmel würde uns auch sehr gefallen. Wir haben nun Sturmböen und Regen.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aaron und Sandra,
      Sturm und Regen ist bei uns auch angekündigt, soll ja den sehr anhänglichen nebel vertreiben. Doch wir haben wirklich an vier Tage hoch über ihm die Sonne gefunden - echt ein Genuss
      Gruss Ayka

      Löschen
  11. Liebe Ayka,
    tiefblauer See, Sonne, UND DU - herrlich <3
    Sogar über eine Brücke bist du wieder gewandert und ich war visuell SEHR gern dabei.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      an dem Tag hat sich mein ganzes Rudel gefreut wie die Kinder, weil wir die Sonne so toll gefunden haben. Das war schon ein riesiges Geschenk und was wir da noch nicht ahnten - wir haben noch weitere sonnige Tage gefunden.
      Dir einen ganz guten Wochenstart

      Löschen
  12. Was für eine schöne Tour. Die erinnert mich an eine Tour bei uns in der Nähe. Da müssten wir auch mal wieder hin.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  13. Ahhh, da hat sich also das gute Wetter versteckt :D Und gut, dass ihr es so gut nutzen konntet ;D

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.