Samstag, 14. September 2013

Vom See zu den Wasserfällen

Von meiner Schiffhart auf dem Brienzersee habe ich ja bereits schon berichtet....
.... nun noch ein paar Schnappschüsse von der Wanderung zu den Wasserfällen.
Natürlich wieder mit dem Schiff ...
.... habe mir da am See eine tolle Wasserfriese zugelegt.
Diese Transportmittel habe ich bereits schätzen gelernt, gut dass meine Menschen manchmal etwas bequem sind.
 Die Bahn gehört zum Grandhotel Giesbach, sieht fast aus wie ein Märchenschloss
Doch nichts ist mit Hotelflanieren - wir wollen doch wandern gehen.
 So grüne Wiesen sind ja schon etwas herrliches....
... doch immer dieses warten.
Ganz schön stattlich dieser Berghof.
Das ist ganz nach meinem Geschmack ...
.. da könnte ich mich stundenlang vertörlen.
Mit der kleinen Ziege würde ich gerne spielen...
 ... ich glaube das lass ich doch besser sein,  bin ich sogar froh dass ein Haag mich vor dem Bewacher schützt.
Huch, das artet ja zu einer richtigen Bertour aus...
 .... gut dass das auch meine Menschen etwas erschöpft sind und sich auch gleich hinsetzen.
Solche Spielwiesen sind doch echt hundig....
Ein bisschen Pause muss nach dem Mittagsschmaus sein...
.... wenn auch nicht all zu lange....
.... da tut sich doch wieder etwas...
... ach ja, da soll ja noch ein Wasserfall kommen...
... bei diesem Ausblick freue ich mich bereits jetzt auf die Rückfahrt...
... ist zwar eine Aufnahme vom Morgen, aber nicht minder eindrücklich.
Nun warte ich gespannt auf den nächsten, grösseren Ausflug. 
Bei Landwege ist die ganze Wanderung aus Menschnsicht zu finden.

Kommentare:

  1. Was für ein Ausflug, der absolute Wahnsinn! Da wäre ich auch gerne mit gekommen. Meinst du, dass man da bequem sein und mit Schiff und Bahn fahren muss?

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris, ich glaube das Schifffahren gefällt einfach meinen Menschen sehr gut (mir natürlich auch) - gehört wohl eher zu den Vergnügen. Bei der Bahn ist es die Bequemlichkeit, so kommen sie ohne "Schweiss" den Berg hienauf. Wobei so eine nostalgische Bahnfahrt, ist schon etwas besonderes.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Umwerfende Ausblickmöglichkeiten habt ihr. Dass Ayka zwischendurch ins Wasser kann ist toll und erfreut bestimmt ihr kleines Wasserlabbyherz;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was tolle Landschaft und Bilder - könnte sein, dass mein Frauchen mal platzt vor Neid ...

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was tolle Landschaft und Bilder - könnte sein, dass mein Frauchen mal platzt vor Neid ...

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, bitte nicht platzen, wir geniessen nämlich gerne deine tollen Bilder vom Moor.
      Ayka

      Löschen
  5. uiuiui, ich bin ja schwer im Rückstand mit Bloglesen. Muss immer im Garten arbeiten, den Winter vorbereiten.
    Ihr seid ja wandermässig wirklich sehr aktiv. So schöne Touren, durch wunderbare Landschaften. Berner Oberland ist wirklich schön. Tolle Fotos und Ayka hüpft auf Baumstümpfe... so guet!
    Viele Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen