Mittwoch, 25. Dezember 2013

Wunderbare Weihnachtstage

Wünsche ich allen da draussen im Netz, von Herzen.
Für mich sind es nun bereits die zweiten Weihnachten die ich miterleben durfte und so manches ist mir bekannt vorgekommen.Ganz sachte habe ich mir mein Päcken unter dem Christbaum abgeholt 


Traditionsgemäss ein Riesenserveltat (schon der Hofhund, in der Jugend von Frauchen, hat diesen immer zu Weihnachten bekommen)
SIE meint, es habe ja zwei Weihnachtstage, also müssen auch zwei Päckli sein.










Ob da für mich auch noch etwas drinn ist?


















Schon echt spannend was da alles geschieht in diesen Tagen.

Kommentare:

  1. Liebe Ayka,

    auch wir wünschen Dir schöne Festtage im Kreise Deiner Lieben. Wie ich sehe, bist Du reich beschenkt worden. lass es Dir also weiterhin gut ergehen und grüße Deine Familie recht herzlich von uns. Ich werde jetzt einmal meine Lieben wecken, um den Tag mit einem schönen Spaziergang zu beginnen.

    Viele weihnachtliche Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ayka,
    wir wünschen dir und deinen 2Beinern auch frohe Weihnachten und eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ayka,

    auch von mir ein frohes Fest und ich drücke die Pfoten, dass da noch ganz viele Päckchen unter dem Baum liegen, die ganz alleine für dich bestimmt sind. Kannst du den Baum für mich mal markieren, bitte? Ich hab doch so etwas nicht ;-(

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ayka, auch ich und meine Zweibeiner wünschen dir und deinem Rudel frohe Weihnachten!

    *wuff* Lilly

    AntwortenLöschen
  5. WOW AYKA!!!!
    SOOOO GROSSE WÜRSTE!!!
    Wir haben nur je ein Cipollata erhalten ;-( Was sagst du zu sowas???

    SIE ist Blog-und Fotomüde, sagt sie.
    SIE ist in den Startlöchern für Hemberg. Fehlt noch warmes Wetter.

    Wedelwedel A-Yana und Hayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo A-Yana und Hayka,
      ich glaube das mit den grossen Würsten hat mit meiner Grösse und meinem Hunger zu tun. Darf ich ein bisschen necken - sie waren super, super gut. Betreffend "Cipollata" bin ich der Meinung, da hätte Trudy doch einer Doppelbrille bedurft.
      Nun hoffe ich, Trudys "Müdigkeit" geht mit dem schönen Wetter (vielleicht erst mit dem Frühlingswetter) wieder vorbei. Ich freue mich jedenfalls bereits wieder auf eure tollen Berichte.
      Einen ganz lieben, herzlichen Nasenstups zum Jahreswechsel von Ayka

      Löschen