Freitag, 6. Juni 2014

Ein rundum gelungener Hundetag .....

Eine Jurahöhe so ganz nach meinem Gusto....
.... dort wo die Freiheit fast grenzenlos ist..... 
..... dazwischen immer wieder Waldstücke die besonders interessant  schnuffeln...
..... manchmal etwas rauher, doch nie unwegsam.....
 ....... Verschnaufpausen benötigen wohl eher meine Menschen......
... mir genügen ausgiebige Fresspausen...
..... und natürlich immer wieder eine handbreit Wasser unter den Pfoten ...

..... die Spielvarianten in diesem Bach sind unermesslich....
 .... auf der Suche nach Fundstücken, Frauchen wünscht sich dieses Schwemmholzstück - ich apportiere ja freudig und gerne....

.... doch dieses Stück will ich selber bearbeiten....
.... von den fallenden Wassern schwärmen meine Begleiter ....
..... und plötzlich, Twann zu meinen Pfoten und die Petersinsel  vor meiner Schautze....
...... genau - dieses Transportmittel hat noch gefehlt - ich liebe Schifffahrten .........
... so kann von mir aus jede Wanderung ausklingen

Kommentare:

  1. Liebe Ayka,
    sensationelle Spaziergänge unternehmt Ihr immer! Wir liebe diese Natur und Du schaust so richtig glücklich aus! Wunderschön! Mit so einem Schiff bin ich noch nie gefahren, ich muss mal mit meinen Menschen darüber reden!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist echt supper, ich geniesse es die Nase in den Wind zu halten.
      Feiertagsgrüsse von Ayka

      Löschen
  2. Jura - wir koooooooooooooommen!!!!

    Es ist wirklich ganz unfair, solche Bilder zu zeigen - lechz...

    Ein wunderbar sonnig-warmes Wochenende wünschen wir Euch

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tststststs. da ist mein Kommentar doch gleich im Nirvana verschollen.
      Also rein in die Wanderschuhe und sontan dem Jura entlag.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  3. Liebe Ayka,

    es ist wirklich genial bei euch! Wir lieben eure Bilder und Landschaften. Nur diese ganzen Verschnaufpausen für die Menschen, die sind echt voll unnötig.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum Glück haben sie das kappiet und für mich endets meist in einer Naschpause
      Gruss Ayka

      Löschen
  4. Jetzt müsst ihr uns nur noch verraten, wo ihr diesen schönen Ausflug unternommen habt! Etwa die Twannbachschlucht?! Als wir dort waren, war es Herbst (und dementsprechend hatte es Nebel), deshalb bin ich mir nicht ganz sicher.
    Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Nadine, es ist die Twannbachschlucht, in Biel hoch mit dem FUNIC nach Magglingen (mein Cheff gehört nämlich auch zu den Oldis - pst nicht weitersagen), den Waldhöhenweg in Richtung Feriendorf Twannberg und in der Schlucht nach Twann, weil das nächste Schiff nach Biel uns sehr viel Geduld abverlangt hätte - haben wir uns kurzum eine Runde über die Petersinsel nach Erlach und zurück nach Biel erlaubt. Der Wanderweg nach Biel, durch die Rebberge hatte es uns zuviel gestaute Hitze.
      Ein ganz erlebnissreiches Pfingstwochenende wünscht
      Ayka und Co.

      Löschen
  5. Liebe Ayka,
    wir staunen ja immer wieder über die herrliche Landschaft bei euch. Die Wiesen blühen so schön und bei den Badefotos werden wir ganz neidisch. So schön kannst du im flachen Wasser planschen. Mit so einem schönen Schiff sind wir noch nie gefahren. Wo auch. Hier gibt es ja nicht so schöne Seen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Huhu ja das sind wirklich ganz wunderschöne Bilder!!! Ich bin ganz neidisch auf sooo viel Wasser!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Okay Ayka, jetzt haste es geschafft. Ich packe meinen Koffer und komm zu dir! Du hast immer so tolle Gassitouren mit allem was ein Hundeherz begehrt. Bin da wirklich neidisch drauf.... :)
    Liebste Grüße
    Alba

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Alba, bitte den Rucksack nicht vergessen - damit das Schnausen nicht zu kurz kommt.
      Die immer hungrige Ayka

      Löschen
  8. Was soll man dazu schreiben, außer wunderschön und im falschen Land geboren. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  9. Ayka, das ist ja ein Klassetipp, besonders der mit dem Schiff nach Biel. Wir wollten nämlich nach dem Abstieg von Untergrenchenberg erst einmal eher auf halber Höhe weiter, und so ist die Planung perfekt und passt für ein ganzes Wanderwochenende.
    Grüßli vom Cookie aus dem brütend heißen Rheintal

    AntwortenLöschen
  10. Schon beim 1. Foto war klar, liebe Ayka, das würde ein toller Spaziergang werden und so war es dann auch. Boaaaaah, die Gegend bei euch ist wunderschön und ihr habt wieder viel zusammen erlebt.
    Da ging es ordentlich bergauf und bergab, aber mit einem kleinen Päuschen zwischendurch hast du das natürlich gemeistert. :-)

    So schön der hübsche Ort Twann und der Insel auf dem See und eine Schifffahrt, die ist immer lustig.

    Danke dir und Frauchen fürs Mitnehmen in ein Land, in dem ich noch nicht war.

    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Herrliche Bilder! WIR mögen die Schiffe nicht, wegen dem Dieselgestank und so.
    Auf dem Camping haben wir einen genau so schönen Labrador gesehen wie du. Eigentlich wäre Fraueli gerne ins Gespräch gekommen, aber er war dazu zu weit weg. Nicht aber für mich, A-Yana. Der war aber an mir überhaupt nicht interessiert, hat sich einfach hingesetzt und rumgeguckt. Also bin ich nicht zur Begrüssung hingegangen und habe einen Bogen gemacht. Aber eine Schönheit war es.
    wedel wedel
    DIE TIBIS

    AntwortenLöschen