Donnerstag, 21. September 2017

Abendbummel zum Grundsee

Auch wenn das Wetter etwas "mudert", ein Erkundungs Abendbummel zum Grundsee muss einfach noch sein ..
... da reizen die angenehmen Temperaturen zu einem ausgiebigen Bad.....
....ich kann ja fast nie genug davon bekommen.....
....Wassersport macht mir einfach grosse Freude....
....schnell den Ast den Menschen apportieren.....
...damit das Spiel von neuem beginnen kann....
... im so prächtig gelegenen Bergsee.....
.... Gradewegs geht es da zur Lötschenlücke (die Tour zum Gletschertor am Langgletscher müssen wir auf einen weiteren Besuch verschieben)  .....
... für heute führt uns der Weg  wieder Talauswärts, zurück zur Fafleralp..
.... so eine Seeumrundung ist einfach oberhundig...
.... und nochmals einen spritzigen Sprung in das herrlich klare Wasser des Bergsees.....
... in einer Landschaft die seinesgleichen sucht.

Kommentare:

  1. Das war ja ein toller Bummel ... oder eher eine Schwimmrunde :) Das Wasser sieht aber auch einladend aus - da hätte Cara auch eine Runde gedreht. Nur das Stöckchenretten, das macht sie nicht so gerne im Wasser.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die grossen Strünge ins Wasser mach ich extra für die Stöckchen, ohne diese gleite ich ganz sanft, wie ein Biber, ins kühle Nass.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  2. Hallo Ihr Lieben!
    Schön, dass auch ich bei dem Abendbummel zum Grundsee dabei sein
    konnte, ihr macht mir immer so schöne Geschenke!
    Ich sehe Dinge, dich ich trotz meines nicht kurzen Lebens noch nie so gesehen habe,
    es bereichert mich unendlich, danke!
    Seid lieb gegrüßt von mir,
    herzlichst
    Monika*
    PS:
    Alle Achtung für das Bad im See, der war sicher sehr kalt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika, schön dass du auch wiedeer einmal Zeit gefunden hast uns zu besuchen, die Bergwelt da ist wirklich etwas ganz spezielles und die vielen Seelein echt hundig. Apropo, das Wasser war ganz ordentlich warm, es war ja noch vor dem grossen Kälteinbruch.
      Grüsse von Ayka und ihrer Leinenhalterin

      Löschen
  3. Ich bewundere ja immer wieder deine Schwimmkünste. Leo und Leona sind da nicht so begeistert von. Ich geh zwar total gern schwimmen, ich glaube aber, dass mir der See zu kalt gewesen wäre.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bergseen waren erstaunlich warm und das mit dem Schwimmen ist wirklich meine Passion - halt ein wenig Rassenbedingt - und meine Menschen meinen ich sei eine "Spezialausgabe".
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  4. Wow, das ist ja mal ein Abendbummel. Unglaublich, wie blau-grün der See ist!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das musste einfach vor unserer Abreise noch sein, denn bei der Tour zum Guggisee hat er mit seiner wirklich tollen Farbe bereits unter den Felsen gelockt.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  5. Ayka in ihrem Element - es ist immer wieder schön, dich mit deiner riesigen Wasserfreude zu begleiten. Und wieder habt ihr ein wunderschönes Fleckchen Erde entdeckt.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ausflug ins Lötschental hat ja auch überraschend viel Gelegenheiten ergeben und das Schwimmen in den klaren Bergseen hat einfach doppelt Spass gemacht.
      Liebe Grüsse von Ayka

      Löschen
  6. Das Panorama ist wirklich beeindruckend. Ich beneide Euch sehr. Die Farbe des Sees himmlisch. Und das als Abendrunde.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Abend war die letzte Gelegenheit, schon am nächsten Morgen haben sich die Himmelsschleusen geöffnet und das Nass ist von oben gekommen - und ihr glaubt es nicht - das liebe ich gar nicht.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  7. Da war meine Ahnung doch richtig. Ich hab noch gedacht, irgendwann muss der Grundsee noch kommen im Blog ... und da ist er :-)
    Solltet ihr mal bei wolkenlosem blauen Himmel da sein, die Spiegelung ist fantastisch. Aber ob man Ayka dazu kriegt, den Wasserspiegel ruhig zu lassen?
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daran merkt man dass ihr Kenner seit, wir werden das Grundseelein sicher nochmals besuchen, denn es gibt da ja noch sooo viel zu erkunden. Apropo Werner, ich kann ganz manierlich - wenn man mich dann ganz lieb bittet.
      Grüsse vom wieder wärmeren und sonnigen Jurasüdfuss

      Löschen
  8. Das war aber ein schöner Badebummel und wir staunen über den glasklaren See. Diese raue Bergwelt ist immer wieder beeindruckend.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie ist es immer wieder etwas ganz besonderes, in der wirklich rauen Begwelt auf die lieblichen Seen zu treffen.
      Liebe Grüsse von Ayka mit Anhang

      Löschen