Montag, 9. Oktober 2017

Glückskinder auf Wanderschaft

An diesem herrlichen Herbsttag sind wir einfach nur Glückskinder....
....Frauchens Traum geht in Erfüllung und wir können von der "Lauchernalp" aus...
..... den zweiten Teil des Lötschentaler Höhenwegs unter die Pfoten nehmen....
... "GLÜCKLICH" wer an diesem Traumtag da pfoten darf....
... ein recht herbstliches Kleid hat sich die Natur bereits zugelegt...
.... und schon sind wir bei  "Staffel", mit seiner sehenswerten Kapelle, angelangt  ......
..... ich muss öfters mal wieder zurück um zu sehen wo Frauchen  trödelt....
..... denn bei dieser Landschaft ist einfach "STAUNEN" sehr gross geschrieben....
.... und wir lassen uns viel Zeit all das auf uns wirken zu lassen..
... die markanten Schneeberge in unserem Rücken noch im Vormittagsschatten....
..... derweil wir den Sonnenhang entlangpfoten....
..... Bänkli-Einladungen werden gerne angenommen, denn Znünipausen kann es nie genug geben....
.... und sitzend lässt sich die wunderbare Umgebung noch intensiever bestaunen...
.... und weiter zotteln wir auf dem toll angelegten Wanderweg, immer zwischen 1 800 und gut 2 000 Höhenmetern...
... und hinter jeder Wegbiegung erwartet uns ein weiteres Überraschungsbild...
.... Suchbild - denn auch mein zweites Hobby kommt nicht zu kurz....
.... wir sind einfach glücklich und geniessen....
.... in der Zwischenzeit haben wir die "Kummenalp" erreicht...
.... und der Blick zu den Schneebergen, hinten im Lötschental wird immer grandioser...
.... nach einem etwas raueren, schattigeren Wegteil und einem ausgiebigen Heidelbeerschmaus ist nun wieder Gemütlichkeit angesagt...
... meine Knipse kann ihren Finger einfach nicht untätig still halten...
.... so bleibt auch mir viel Zeit die Umgebung zu bestaunen...
... und die herrlichen Gerüche zu erkunden....
.... Glück ist auch - den Augenblick zu geniessen....
.... und dabei mitten in dieser grossartigen Landschaft zu stehen....
.... wir nähern uns der "Restialp", (da hat es ein Weg über den Restipass nach Leukerbad der auch noch gluschten würde) ...
... die Farbenvielfalt des Herbstes zeigt sich da besonders schön...
.... vielleicht ist das wirklich der Weg in den "siebten Himmel"...
.... irgendwo da unten ist wohl "Goppenstein" wo der Zug vom Kandertal aus dem Tunnel kommt.....
... immer weiter dem Hang entlang Talauswärts....
... und im Rücken begleitet uns dabei immer noch dieses Prachtspanorama...
... letzter Anstieg zur "Faldumalp" wo der Lötschentaler Höhenweg endet und nochmals alle Prachtsregister zieht. (wir machen da nun eine grosse Pause - denn der Tag ist für uns  noch lange nicht zu Ende)

Kommentare:

  1. Ohhhh, wiedermal traumhafte Bilder. Ich mag die Kapellen, die ein bissi versteckt liegen!! Dazu den tollen Himmel mit den schneebedeckten Bergspitzen, hach wunderschön.
    Herbstliche Grüße aus dem Rheinland sendet
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wärst du auf deine Rechnung gekommen, auf jeder Alp hatte es eine ganz spezielle Kapelle
      Gruss Ayka

      Löschen
  2. Diesen Teil des Höhenweges kennen wir noch nicht, aber offensichtlich geht er genauso wunderbar weiter. Ich bin gespannt, was nach dieser Traumetappe noch kommt!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann dier diesen Teil wärmstens empfehlen, er ist auch weniger begangen.
      Ayka

      Löschen
  3. Was für eine schöne Landschaft und so ganz anders als bei uns. Das sieht nach einer richtig schönen Tour aus. Danke, dass du uns mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, wir mussten auch rund drei Stunden anreisen, damit wir diese besondere Landschaft geniessen konnten.
      Habts gut - Ayka

      Löschen
  4. Bei dieser Traumlandschaft wären wir auch sehr glücklich gewesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einer Sänfte auch für die zwei "Kurzbeiner" ein genuss.
      Ayka

      Löschen
  5. Das ist wirklich eine Strecke zum Staunen. ich finde die vielen schönen Farben der Landschaft auch klasse. Auf dem Suchbild habe ich dich direkt im Wasser gefunden ;-)
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Herbstfarben hatten wir enormes glück an diesem Tag.
      Grüsse in den Norden von Ayka

      Löschen
  6. du glückshund liebe ayka, ich glaube du hast dir fast den schönsten tag ausgesucht für diese tolle wanderung ;)) und jaaa ich habs entdeckt auf dem suchbild...ich kenne doch dein allerliebstes hobby...wasser!!!
    ganz liebe grüsse lee-ann syra und amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Zwischenzeit hat ja Petrus auch wieder die richtige Schalterposition gefunden und oberhalb des Neblels ist aktuell Traumwetter.
      Ayka die wieder am Jurasüdfuss weilt

      Löschen
  7. Oh, wie schööön. Der blaue Himmel allein ist schon ein Traum. ich habe keine Ahnung, wann ich so einen blauen Himmel zuletzt gesehen habe. Ihr seid echte Glückskinder.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem blauen Himmel war dieses Jahr wirklich selten und wir sind an diesem Tag wirklcih im Honigtopf gelandet.
      Ayka

      Löschen
  8. Im Wallis wird man halt schon am ehesten glücklich ;-)
    Schöne Bilder aus der Gegend, wie wir sie kennen und lieben. Und nochmals ein grosses Sorry, dass es von unserer Seite her nicht geklappt hat!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und und euch haben wir es eigentlich zu verdanken, dass wir die grosse Reise gewagt haen.
      Danke fürs Inspirieren
      Ayka

      Löschen
  9. Wahnsinn... ihr könnt wirklich richtig glücklich sein :)
    Und gefunden habe ich dich auch ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wasserhunde wissen einfach was Labiherzen erfreut.
      Gruss Ayka

      Löschen
  10. Liebe Ayka,
    da können wir nur staunen und wir können sehr gut verstehen das bei diesen Aussichten deine Zweibeiner getrödelt haben. Fast sieht es so aus als ob ihr auf dem Dach der Welt gewesen seid. Auf dem Suchbild haben wir dich natürlich gleich gefunden.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hiii, beim nächsten Eintrag habe ich wirklich den Weg aufs Dach der Welt gefunden.
      Eure Ayka

      Löschen
  11. Was für wunderbare Bilder von einer herrlichen Landschaft ... und dann noch von der Sonne begleitet, so machte die Wanderung sicher gleich doppelt Freude! Natürlich auch perfekt, weil Wasser zu finden war :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gegend ist auch für uns so ganz anders als Zuhause - einfach ein Genuss.
      Gruss Ayka

      Löschen
  12. Sooo schön. Ich bin richtig neidisch. Eine herrliche Landschaft!

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War auch für uns ein Höhepunkt mit seltenheitswert
      Gruss Ayka

      Löschen
  13. Da darf ich besser gar nicht hinschauen, um nicht am end auch noch motiviert zu werden. Sagt mal, habt ihr eigentlich keine Rücken, Gelenke und Schleimbeutel, oder ignoriert ihr deren Gemäcker einfach???
    Liebe Grüsse
    Gartenfreaks Trudy und A-Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gartenfreaks,
      meint ihr das - wenn Frauchen abends in die Wanne steigt und sich ein heisses Wacholder- oder Teufelskrallenbad gönnt damit sie am nächsten Morgen wieder aufrecht gehen kann? Im grossen Ganzen sind meine Menschen recht robust, nur Herrchen muss leider bei grösseren Touren passen - er spührt so langsam sein Alter.
      Geniesst die sonnigen Herbsttage wen der Nebel ich am See lichtet.
      Ayka

      Löschen