Sonntag, 6. April 2014

Fribourg. An der Saane/Sarine bei Hauterive

Dieser spezielle Ausflug hat uns in die ehemalige Heimat meines Herrchen geführt.
 Durch dieses grosse Tor beim Kloster Hauterive sind wir an die Saaneschlaufe gelangt
Genau das habe ich gesucht.....
..... eine erste Abkühlung - nach der eher anstrengenden Autofahrt.....
.... doch Herrchen, der Aufwand hat sich gelohnt.....
.... ich glaube da hat es sogar einen Fisch fürs Picknick......
 .... doch der kann bei so herrlichem Wasser noch etwas warten...
.... zuerst ist noch etwas schwimmen angesagt....
 ... und natürlich Stöcken apportieren...
... so macht es spass....
... ich kann kaum genug bekommen......
.... Frauchen meint, an mir sei wohl ein Fischotter oder Biber verloren gegangen.
Ja, ja, wir sind anschliessend auch noch wandern gegangen und haben etwas Kultur genossen. Die Fortsetzung wird folgen....

Kommentare:

  1. Immer dieses wunderbar klare Wasser ... ihr macht uns echt neidisch ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Dieses herrliche Wasser - Lilly sagt es - auch wir können kaum genug davon bekommen.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Einfach traumhaft!!!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Das Wasser sieht herrlich klar und erfrischend aus....
    Wir freuen uns auf eine Fortsetzung.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ayka,
    das sind ja traumhaft schöne Bilder. Wir können nur wie alle anderen schwärmen wie herrlich klar und sauber das Wasser aussieht und das es so schön flach ins Wasser geht.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Ayka, euer Spaziergang ist wieder mal traumhaft. Ich bin begeistert! Irgendwann muss ich dich unbedingt besuchen, so tolle Ecken, wie ihr habt!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer herzlich willkommen, ich bin in der Zwischenzeit eine ganz gute Wanderführerin geworden.
      Mit einen herzlichen Nasenstups von Ayka

      Löschen
  7. Liebe Ayka,

    der Spaziergang macht ja einen tollen Eindruck – Du scheinst Dich gut amüsiert zu haben. Wobei ein Sprung in kühle Nass bei uns ja nicht so gut ankäme, aber bei Dir kann man förmlich fühlen, wie sehr Du es genossen hast :)

    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Euch nur sagen, das war ein Genuss vom Feinsten, da verpassen die "Wasserscheuen" wirklich etwas.
      Ayka

      Löschen
  8. Jetzt habe ich mich durch all die tollen Fribourgerposts gewundert, welch einmalig herrliche Orte ihr so findet....
    AHAAA.... Herrchen ist ortskundig, deswegen...
    Da kommen doch glatt Reisegelüste auf...
    Herzliche Grüsse
    Trudy und die TIBIS

    AntwortenLöschen