Dienstag, 16. September 2014

Ein Beagle auf Jurawanderung macht Pause .....

 ... dazu hat er sich ein  Plätzchen im Juragarten ausgesucht ....
...... ja, ihr seht richtig, dieser kleine drollige Kerl ist mich besuchen gekommen, sein Name ist Cookie und er pfotet von Karlsruhe her, immer der Nase nach gen Süden....
.....wir haben uns auf Anhieb gut verstanden....
.... und uns gegenseitig zum Spiel aufgefordert...
.... und ab geht die Post....
.. natürlich mussten wir uns auch innig beschmusen.....
.... gemeinsames Spiel macht durstig (Ausnahmesituation, ich gehe ja sonst wirklich nie in den Gartenteich)....
.....  eine ausgiebige Führung durch den Garten durfte natürlich auch nicht fehlen ...
.... nein Cookie, das haben uns die Menschen doch untersagt.....
.... zum Entenschmaus müssen wir nicht zweimal eingeladen werden....
... denn das Herumtoben macht ja  soooooo hungrig....
.... wir können sogar gemeinsam fressen.... 
...... Danke Cookie für deinen Besuch, mir hat es ganz grosse  Freude gemacht dich kennen zu lernen, du bist ein SuperKumpel. Bin schon sehr gespannt was du uns von der aktuellen Jurawanderung bei   http://soweitdiepfotentragen.blogspot.ch   berichten wirst.
Einen besonderen Gruss von meinen Menschen an Imke und Andreas,  sie haben die Zeit mit euch sehr genossen.

Kommentare:

  1. Aus Karlsruhe *staun*??? Den kennen wir gar nicht... *lach*

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tia, tia Andrea, die Welt ist sooo klein.
      Morgennasenstups an dich und Linda von Ayka

      Löschen
  2. Ach, wie schön. Besuch aus der Bloggerwelt. Das ist aber wirklich sehr schön. Und dass Ihr Euch so gut verstanden habt freut mich ungemein….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    PS. Im Moment schaffe ich es nicht immer zeitnah Eure Beiträge zu kommentieren. Aber sei gewiss, ich lese sie und schreiben auch, sobald es mir möglich ist….

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lesen ist fein, schreiben tun wir ja auch nicht regelmässig.
      Ayka

      Löschen
  3. Liebe Ayka,

    der Besuch bei euch mit Erholungspause und Toben im Garten war ganz klar die Krönung dieser Juratour. Und dass deine Chefin uns Vierbeinern Entenschinken spendiert hat (ja, uns, denn bei Beagles wird bekanntlich geteilt, wenn auch nicht immer ganz freiwillig), das merke ich mir für immer und ewig!

    Ihr seid alle drei als offizielle Meutemitglieder adoptiert.

    Viele liebe Grüße und herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft von Cookie, Andreas und Imke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die offizielle Adoption lieber Cookie,
      das ist mir bis jetzt noch von niemandem zugesprochen worden. Du dafst jederzeit wiederkommen, du bist wirklich ein supper Kumpel. (Die getrokneten Entenstängel sind supper lecker, muss diese Frauchen demnächst auf den einkaufszettel schreiben)
      Einen feuchenten Morgennasenstups vom Jurasüdhang

      Löschen
  4. Bravo Ayka, du bist ja wirklich eine Seele von Hund...
    Gemeinsam baden ja, gemeinsam fressen.... hm hm...
    Der Beagle den ich in der HuSchu kannte, hatte mich bei der Verfolgungsjagd IMMER an den Haaren gerissen... deswegen hast du wohl Glück mit deiner Kurzhaarfrisur.
    Es grüsst dich A-Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim gemeinsam fressen hat Frauchen sich auch die Augen gerieben, doch ich habe gewusst wie "hund" sich bei Besuch benimmt.
      Morgennasenstups an den Bodensee

      Löschen
  5. Liebe Ayka, da hattet ihr zwei beiden ja wohl richtig Spaß. Recht so - so muss es sein!!! Da wäre der Seppi auch sehr gerne dabei gewesen :-)
    Wünschen dir und deinem Frauchen einen schönen Abend!
    Liebe Grüße, Helga und Seppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Helga und Seppi, wir haben mit deinen Wünschen gut geschlafen. Das mit dem Hundkumpelbesuch ist schon etwas ganz feines, ich sage nur "Ente".
      Morgennasenstups von Ayka

      Löschen
  6. Und ich habe geglaubt, der Gartenteich wäre extra für die Labradore angelegt worden :-)
    Schön, dass sich die zwei so gut verstanden haben!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen