Dienstag, 2. September 2014

Genusswanderung im Bucheggberg

Wir sind wieder einmal im Biberentäli unterwegs.....
... das ist dort wo die freundlichen Wanderzeichen uns den Weg weisen....
..... und ich ganz spezielles Naschzeugs am Wegrand finde....




...... da hat es ganz viele wilde Brombeeren, eine meiner Lieblingsbeeren.....
 .... ich habe da ganz gut den Dreh raus, damit die Dornen mich nicht picksen......
.... ich kann euch sagen, ein wahres Schlaraffenland- diese Selbstbedienungs- Beerensträucher ......
..... den Durst stille ich am Moosbrunnen, den ich im letzten Frühjahr entdeckt habe....

..... Pausen müssen natürlich auch sein....
 ... ihr ahnt es schon, ich ruhe derweil meine Menschen die Landschaft....
.... und die Himmelsbilder bestaunen....
...... und weiter geht es über Felder und Wiesen......




...... er/sie scheint den schönen Nachmittag auch zu geniessen....

 ... nun aber rasch nach Hause, da soll nämlich noch ein feines Nachtessen auf uns warten.

Kommentare:

  1. Huhu Ayka,

    ich bin wieder begeistert von deiner schönen Wanderung! Danke fürs Mitnehmen. Die Brombeeren kann Hund essen und die schmecken? Das muss ich auch mal versuchen, obwohl ich ja eigentlich kein Grünzeugs mag, aber Frauchen schleppt auch immer den gekauften Kram an.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Chris,
      die Waldbrombeeren sind wirklich zuckersüss, wenn auch etwas klein für meine grosse Schautze, die in Frauchens Garten sind wesentlich grösser - doch das steht eine Verbotstafel - grrrr.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Ach und seufz - ich glaube du kannst überall genusswandern :-)
    LiIebe Grüße ins Paradies - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seufz zurück, wenn ich dich auf deinen tollen Runden virtuell begleite.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  3. Genusswanderung im wahrsten Sinne des Wortes. Das ist ja ein Hundeschlaraffenland, wo einem die Beeren und das Wasser förmlich ins Mäulchen hüpfen, hmmm. Die Wolkenbilder sind wirklich beeindruckend. Das sieht nach einer sehr schönen Wanderung aus.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, muss gleich wieder einmal bei euch schnuppern kommen.
      Nasenstups von ayka

      Löschen
  4. Liebe Ayka,

    bei euch war der Himmel aber auch einen langen Blick wert - diese tollen Wolkenformationen *** Seufz *** so ganz anders als unsere Regenwolken! Eure Ausflüge sind alle ein Genuss für die Augen :)
    Besonders schön natürlich auch für Dich, dass es ein Selbstbedienungswanderweg war ... futtern wie Du willst und das in so schöner Natur!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, das mit den Regenwolken hängt mir auch zur Schnautze heraus. Ich bin schon froh, dass Frauchen eine Schönwetterknipse ist, das Regenwetter hat es nicht verdient auch noch aufbewahrt zu werden. Jawol wuff!
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  5. Tolle Bilder... und wie du Brombeeren pflückst musst du uns noch verraten.
    Uns piecksen die doofen Sträucher immer in die Nase... *autsch*

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, ich ziehe meine Lefzen zurück und greife ganz sorgfältig mit den Zähnen danach, funktioniert prima, da ich eine grosse Schnautze habe ist die Nase nie in Gefahr.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  6. Also die freundlichen Wanderzeichen haben es uns angetan - wirklich süß :-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist immer ganz speziell - so freundlich den Weg gewisen zu bekommen.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  7. Ein richtiger Labrador frisst eben alles! Zingara sind die Brombeeren aber zu gesund. ;-)
    Danke fürs Mitnehmen durchs hübsche Biberentäli!
    Liebe Grüsse
    Nadine + Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, gern geschehen, mir ist im Moment noch nichts zu gesund - vieleicht wenn ich in die Jahre komme werde ich auch etwas wählerisch.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  8. Brombeeren sind bei uns auch beliebt;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff, habe das Belegsfoto gesenen, sehr anschaulich.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  9. Brombeeren sind bei uns auch beliebt;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ohh die habe ich auch im Garten ohne Stacheln ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die in Frauchens Garten haben auch keine Stacheln, aber leider ein Verbotsschild, wie die Himbeeren und Erdbeeren auch. So muss ich eben im Wald meine Gelüste stillen.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  11. Wo ist mein Schlaraffenland-Kommentar???

    Ich versuche es nocheinmal?

    Herrliche Bilder die einen verzaubern und selbst das Schlaraffenland bescheiden wirken lassen.....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Socke, manchmal frisst das Nirvvana sogar liebe Komentare.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen