Freitag, 19. Mai 2017

Jubiläum und Traditionen

Ja, bereits zum fünften Mal bin ich unterwegs zu Frühlingsferien ins Malcantone (dabei bin ich noch nicht einmal ganz fünf Jahre alt)...
... der Wettermeister meint es gut mit uns, eine Pause mit Picknick -  nach der Fahrt duchs grosse Tunnel ist uns zur lieben Tradition geworden......
.....und schon haben wir den Lago di Lugano erreicht...
.... ein ankomme Bummel da gehört ebenfalls bereits zur Tradition....
... denn ich benötige dringend etwas Sport nach der langen Reise....
.... sooo herrlich ...
..... nicht nur für Hunde.....
... so müssen hundige Ferien beginnen....
... und weiter geht es, denn wir wollen ja noch den Monte Caslano umrunden...
.... denn auf diese Ausblicke wollen wir keinesfalls verzichten....
... natürlich - mit dem Schiff zu fahren wäre noch eine Steigerung, doch wir wollen heute ja noch weiter....
... hiiii, schon wieder so eine Ecke die zum Verweilen reizt....
.... jetzt aber tschüs See - das Malcantone erwartet uns....
...das ist nämlich im wilden, eher unbekannten Hinterland......
.... und freundlich sind die da, zu meinem Jubiläumsbesuch habe ich von der Rezeptzionistin ein Knabbergeschenk bekommen (sie hat gemeint das sei so etwas wie der "Willkommens Prosecco" für die Menschen) - recht hat sie.....
... jetzt warte ich gespannt was die nächsten Tage so bringen.

Kommentare:

  1. Wir wünschen euch schöne Ferien - und wir freuen uns schon auf die vielen Bilder, die ihr sicher zu zeigen habt. Der Anfang war jedenfalls schon sehr ansprechend und wir hätten sicher auch an der einen oder anderen Stelle länger verweilt.
    So ein Willkommes-Knabbergeschenk ist eine tolle Sache ... und sieht lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Isabella, Damon und Cara,
      Die Bilder sind in der "Sortier-Maschine" oder besser gewauzt in der Aussortier-Machine, denn die Knipse hat wieder alle Speicher gefüllt.
      WE-Grüsse von Ayka

      Löschen
  2. "Ja, bereits zum fünften Mal bin ich unterwegs zu Frühlingsferien ins Malcantone (dabei bin ich noch nicht einmal ganz fünf Jahre alt)..."

    Wie geht denn das? Warst Du im Bauch Deiner Mama unterwegs? Egal, die Bilder sind wieder einmal ein Traum. Ich denke, dass Ihr Euch wunderbar erholt habt und uns bitte an Euren Touren noch ein wenig teilhaben lasst.

    Viele liebe, sonnen- und ausflugshungrige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, meine Mamma hat mir ihrem dicken Bauch keine so grossen Ausflüge mehr gemacht. Ich bin jedoch als ganz junger Junghund bereits in die Ferien verreist - ich sag euch - das war damals ein Fest und hat sich tief in meiner Seele eingeprägt. Mein Freundengeheul solltet ihr hören wenn wir da ankommen.
      WE-Gruss von Ayka

      Löschen
  3. Wir wünschen euch ganz tolle Ferien an diesem traumhaften Ort! Das begrüßungsgeschenk der Rezeptzionistin ist ja Mal klasse, so wollen wir auch begrüßt werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich geniesse - denn Frühling ohne Malcantone wär für mich irgendwie einfach fade.
      Eure Ayka

      Löschen
  4. Dann warst du bereits als ganz junger Hund bereits das erste Mal hier, die Gegend wird dir mittlerweile gut bekannt sein. Viel Spass, wir warten auf eure nächsten Berichte!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ganz viele Wege kenne ich bereits ganz gut, doch jedes Jahr ist wieder eine Neuendeckung dabei und die Premiumtour Monte Tamaro-Monte Lema haben wir auch noch nie, nie geschafft.
      Mit einem besonderen Gruss an Timi der sogar Leitern bezwingt
      Ayka

      Löschen
  5. Liebe Ayka,
    wir wünschen euch ganz tolle Ferien. Die Anreise war ja schon super hundig. Badespaß und Begrüßungskeks ... alles perfekt. Wir sind gespannt was ihr alles erlebt.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, Lotte und Frauchen,
      noch ein wenig Geduld und ich erzähl weiter
      Eure Ayka

      Löschen
  6. Liebe Ayka,

    das klingt wirklich nach wundervollen Frühlingsferien und ich wünsche dir von ganzem Herzen eine gute, sportliche Zeit. Lass es dir gut gehen und genieße die vielen, schönen Ausflüge, die jetzt bestimmt auf dich warten.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht nach einem perfekt Start in die Ferien aus! Wir freuen uns auf die weiteren Berichte! Geniesst es!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Ciarán

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht doch schon nach vielversprechenden Ferien aus :-)
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
  9. Wir wünschen euch wunderbare Ferien, der Start ist ja schon mal traumhaft.
    kommt heil wieder anch Hause.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen