Donnerstag, 7. Dezember 2017

Gastautor Snoopy "Ankunft und Einleben"

Ayka - meine aktuelle Gastgeberin - hat mir heute grosszügig die Tasten zu ihrem Blog überlassen.
Eigentlich wohne ich ja bei Emma, Lotte und Ramob - wo ich auch vor bald zwei Jahren, mit Brüdern und Schwestern aus dem Wollkorb ihres Frauchens Gabi gepurzelt bin.
 Weil alle meine Geschwister ausgezogen sind und ich alleine sehr traurig war haben meine Lieben ein ganz tolle Aktion gestartet, sodass ich immer wieder auf grosse Ferienreisen aufbrechen darf. In der Zwischenzeit bin ich ganz schön weit herumgekommen - wie meine Reiseberichte zeigen. 
Weit aus dem Norden bin ich in die Schweiz - an den Jurasüdfuss angereist, sogar Zoll musste ich beim Grenzübertritt bezahlen (dreimal grrr). Danke ihr Lieben vom "Engel und Teufel's Blog", dass ihr mich so gut verpackt auf die grosse Reise vorbereitet habt. Ayka hat sich über das Gastgeschenk sichtlich gefreut und auch ihre Menschen sind Schleckmäuler, wie ihr vorausschauend bedacht habt.
Nachdem ich mein Köfferchen nun ausgepackt habe, darf ich als erstes Unterfangen mithelfen den Sonntagskuchen zum ersten Advent zu backen (natürlich habe ich vom Teig und anschliessend vom fertigen Kuchen ausgiebig genascht).
Den ersten Montag verbringe ich gemütlich chillend auf dem Sofa, denn draussen schneit es gehörig und Ayka meint; so ohne Wintermantel und Zipfelmütze wär das kein Wetter für mich.
Brrr... auf meinem ersten Morgenbummel mit Ayka ist es schon ganz schön kalt. Gut dass ich mich dabei in Ayka-Frauchens Wollschal kuschel kann. Wir haben wir Glück und können noch den "Super-Mond" beobachten bevor er sich langsam hinter die Berge verzieht um den Tag zu verschlafen.
Samichlausentag: In echt, da hat doch der Grittibänz wirklich ein Schokoladen-Brügeli im Arm, ich finde das eine "süsse" Alternative zur Rute. Die ersten Tage bei Ayka waren schon sehr aufregend, nun bin ich gespannt was die nächsten Tage so bringen.

Kommentare:

  1. Da habt ihr aber niedlichen Besuch.
    Ich bin gespannt was ihr noch zu zusammen erleben werdet.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass seine Anreise so entspannt gelungen ist und dann erlebt er direkt den ersten Schnee bei euch :-)
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute Morgen ist es grün draussen - doch zum WE soll wieder Schneee kommen.
      Liebe Grüsse von Snoopy

      Löschen
  3. ja hallo snoopy...da bist du in eine schöne gegend gereist und mit ayka erlebst du viele schöne wanderungen ;))) und mit viel glück laufen wir uns vielleicht auch mal über den weg ;))
    liebe grüsse lee-ann syra und amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      das mit dem "über den Weg laufen" muss ich unbedingt erleben, jawohl ja.
      Liebe Grüsse von Snoopy

      Löschen
  4. Snoopy, da machst du ja eine wirklich tolle Reise und es scheint, als sei die Ayka eine ganz tolle Gastgeberin. Vielleicht müssen wir uns da auch mal einnisten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Genki und Co.
      bis jetzt kann ich das Domicil nur weiterempfehlen, an den Schneewinter muss ich mich noch gewöhnen.
      Liebe Grüsse von Snoopy

      Löschen
  5. Das hört sich doch schon sehr gut an ... und wie schön, dass Du wieder mit so passenden Geschenken angreist bist. Ich bin schon sehr gespannt, was Du alles erzählen wirst - vielleicht sind ja die Weihnachtstraditionen in der Schweiz etwas anders als bei uns. Was den Schnee angeht, Du wirst sicher noch lernen ihn zu genießen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, was das Brauchtum anbelangt habe ich eine wunderbare Jahreeszeit erwischt, bis jetzt war alle Tage irgend etwas los.
      Liebe Grüsse zu euch Dreien im Norden
      Snoopy

      Löschen
  6. Eieiei, der Snoopi hat aber Glück gehabt mit seinem Feriendomizil.. In DIESER Küche würde es mir auch gefallen.
    wedelwedelwedel
    A-Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hii A-Yana,
      in den Raum darf die Hausfrau auch nur in Bewachung von Ayka und natürlich aktuell mir betreten.
      Liebe Grüsse von Snoopy

      Löschen
  7. Oh, wie gerne wären wir Snoopy....

    Viele vorweihnachtliche Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich darf da noch ganz, ganz lange veweilen.
      Liebe Grüsse von Snoopy

      Löschen
  8. Lieber Snoopy,
    wir freuen uns ganz doll das du gut bei Ayka und ihren Zweibeinern angekommen bist. Ganz leckeren Kuchen habt ihr gebacken. Unser Frauchen sabbert ja gleich auf die Tastatur *lach* Ganz bestimmt wirst du noch die Schneewelt erkunden. Bei Ayka lernst du ganz viel Neues kennen. Samichlausentag ... Grittibänz ???? Na da kannst du uns aber viel erzählen wenn du nach Hause kommst. Aber erst wünschen wir dir und deiner Gastfamilie eine wunderbare Zeit zusammen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma, Lotte, Raumbo und Frauchen
      wie lieb von euch zu lesen, mir kugelt gerade etwas "Pipi" übers Gesicht. Ein bisschen Heimweh nach euch habe ich zwischendurch nämlich schon. Doch vorerst packe ich ganz viele, neue Erlebnisse ins Köfferchen, denn ich werde diesbezüglich wirklich reich beschenkt.
      Ganz, ganz liebe Grüsse nach Zuhause

      Löschen
  9. Aha, da lichten sich die Geheimnisse um Snoopy! Die noch unbekannten Ausflüge in die Küche sind auch noch ganz attraktiv zum Anschauen. Ich kenne da einen, der ganz gierig schauen würde :-)
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Zwei,
      ich kann mir gut vorstellen, dass Timi sich gut in das "Küchen bewach Rudel" einpassen täte.
      Morgengrüsse von Snoopy

      Löschen
  10. Da ist Snoopy beim idealen Ort für Aktivferien gelandet. Ich bin mir sicher, dass er noch ganz viel erleben wird.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hu, bin abends immer ganz müde, so viel Neues gibt es zu entdecken.
      Gruss Snoopy

      Löschen
  11. Hallo Snoopy,
    boah Schnee - wie cool - kannst ja prima mit Ayka toben :-D Schön, dass du ein tolles neues Ferienheim bezogen hast :-) Ayka ist ja wirklich total lieb :-D Viel Spaß! Und du hast unsere Hühnergottkette um - wie cooool ;-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    Scheiß Zoll - wollten wir nur noch mal maunzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zurück ihr Lieben,
      ich sag euch der Schnee ist supperweich da kann ich wirklich herrliche mit Ayka herumtoben, in der Zwischenzeit ist auch meine Garderobe auf Winter umgestelt. Die tole Kette trage ich natürlich nur in der Wohnung, sie könnte sonst im Schnee verlohren gehen.
      Den Nachsatz unterschreibt meine aktuelle Schlummermutter gleich zweimal.
      Ganz liebe grüsse von Snoopy

      Löschen
  12. Ahh jetzt ist Snoopy bei euch zu Gast! Bin gespannt was er noch von euch zu berichten hat! Die Begrüßung in Form der leckeren Torte kann sich auf jeden Fall schon einmal sehen lassen! Da wäre ich auch gerne Gast gewesen.
    Liebe Grüße
    Sali mit Gubacca

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.