Donnerstag, 25. Juli 2019

Silberweiden und Co. an der Aare "Bäumige Tour 7"

An einem überaus warmen Sommermorgen lohnt es sich früh aus den Federn zu steigen....
... denn die frühe Morgenstunde ist wie geschaffen für eine "Bäumige Tour" der Aare entlang in Richtung Westen......
.... stimmungsvoll beginnt jedenfalls der Tag zu Land .....
... und auch am Wasser....
... heute haben wir ja wieder einmal das spezielle Augenmerk auf Bäume - Weiden lieben ja wie ich Wasser......
....da der der Aare entlang sind besonders viele davon anzutreffen...
... die meisten mit ganz speziellen Wuchsformen.....
.... und manche sind sogar baden gegangen....
....anderen genügt es wenn sie sich mit Baumkollegen im Fluss spiegeln können.....
...  genau so muss ein Morgenbummel für einen Labi sein.....
... natürlich ist es auch über Land ganz hüpsch..
... besonders im Land der Störche (unten re. sind ca 30 Störche beim Frühstücken, leider sind die Aufnahmen nicht so gelungen)
.... und wieder schleicht sich eine Weide ins Bild ...
...einfach viele hingucker - wie dieser grosse gefallene Brocken........
...mir ist im Gegensatz dazu dies kleine Stöcken das liebste Baumdings...
... denn es geht einfach nichts über einen übermütigen Sprung ins Nass um das Holz zu retten...
... die besondere Bruchweide mit den 8 Stämmen - die wir eigentlich in Altreu besichtigen wollten - haben wir leider  nicht gefunden...
.. aber Weiden über Weiden mit besonderen Wuchsformen haben wir enorm  viele angetroffen......
...und ich konnte ausgiebig meiner Lieblingsbeschäftigung frönen - genau so wie es sich für einen heissen Sommertag gehört...
.. ja, ja die Aare trätzelt und lockt weiter - doch wir ziehen uns für heute in den kühlen Schatten der Hundehütte zurück -  ein weiterer Besuch da ist wohl  garantiert.

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Schöne,
    jaaaaa, das lohnt sich, dass du früh aufgestanden bist und du genießt ja so richtig das Wasser, es macht doch richtig Spaß deine schönen Bilder anzuschauen liebe Ayka.
    Super, das hat sich gelohnt, dein Fell ist so schön glänzend, toll, aber auch die Landschaft, die du zeigst, klasse.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      so Sommermorgen haben es schon in sich - dachher ist Schatten mir sehr willkommen.
      Ayka

      Löschen
  2. Da wart ihr aber früh unterwegs. Es sieht aber so aus als ob es sich gelohnt hat. Bei den heutigen warmen Temperaturen würde ich es dir gerne gleich tun und ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen. Leider geht das nicht, also schau ich mir zur Abkühlung deine Bilder an. Weiden gefallen mir übrigens auch sehr gut. Wir haben sogar eine kleine Weide für unsere Memory gepflanzt.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Auländerin
      eine eigene Weide für Memory - das ist toll, musst du uns unbedingt einmal zeigen.
      Feine Sommertage mit viel Schatten wünscht dir
      Ayka

      Löschen
  3. So eine frühe Runde ist bei den warmen Tagen wirklich eine gute Lösung - und bei euch war es ja wirklich auch wunderbar. Ich mag ja solche Spiegelbilder mit Wasser - da wirkt die Landschaft ganz unberührt.
    Weiden sind faszinierende Bäume und ihr habt ganz außergewöhnliche Exemplare eingefangen. Wie schön, dass auch der Badespaß nicht zu kurz kam.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow - die auch ganz frühe Runden drehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nordländer
      aktuell ist es wirklich am frühen Morgen noch hundig, und wenn dann noch eine Flusswanderung auf dem Programm steht ist für mich alles i/o. Die Tage sind die Spiegelbilder besonders gut zu beobachten, der Fluss liegt nämlich wie ein See da.
      Gruss Ayka

      Löschen
  4. so ein Sprung ins kühle Wasser - da würde ich dir momentan gerne hin folgen.
    Schön wenn man an so warmen Tagen schon früh irgendwo am Wasser sein kann.
    gestern haben wir eine neue Wetterstation gekauft, die alte hatte letzte Woche den Geist aufgegeben. 18:00 - 35°, 23:00 die Temperatur war auf 29,5° gesunken endlich kühler wie die §0° die ich in der Wohnung hatte und das trotz geschlossener Fenster und Vorhänge.

    lg gabi & dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      bei den aktuellen Temperaturen ist es kein Wunder wenn selbst die Wetterstationen den Geist aufgeben. So nach 10.00 Uhr am Morgen bin ich aktuell am liebsten im Haus -da schaffen wir es noch zu angenehmen Temperaturen.
      Behalt einen kühlen Kopf
      wauzt Ayka

      Löschen
  5. Ein toller Start in den Sommermorgen! Ihr hattet wahnsinnig schönes Licht!
    Der eine Baum kommt mir sehr bekannt vor; kann sein, dass Ciarán da schon auf den Stämmen balanciert ist.
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du mir aber einen spanndendn Floh in den Kopf gesetzt - wenn ich da wieder vorbeikome will ich das Balancieren auch üben - vielleicht auch mit einem gewollten Plums ins Wasser.
      Liebe grüsse von Ayka

      Löschen
  6. Wenn ich die Wasserbilder sehe, bin ich grad richtig neidich. Wir sitzen schwitzend im Haus fest. Wenn es hier ein paar mehr Badestellen gäbe, wäre die plötzliche Hitze besser aus zu halten.
    Die Badestellen an der Nordsee sind leider aktuell zu gut besucht.
    Bäume und Flüsse sind klasse, vor allem der erste im See hängende ist wunderschön. Da könnte man sich vorsstellen auf dem Ast zu sitzen und die Füsse ins Wasser zu halten.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den gut besetzten Wasserplätzen ist bei uns wohl auch so - umso erstaunlicher wie wir am frühen Morgen da kaum jemanden begegnen - aber eben spähtestens um 10.00 Uhr ziehen wir uns in die kühlere Hundehütte zurück - nicht einmal in den Abendstunden wird es draussen kühler.
      Wauzt Ayka

      Löschen
  7. Hallo Ayka,

    oooh.. was für eine schöne Route - die wäre ganz nach meinem Geschmack, dafür würde sogar meine Olle früh aus den Federn kriechen. Das Reinspring-Rettungs-Pfoto ist grandios geworden - man hört es förmlich platschen! Allerdings sind alle Pfotos schön - das Licht ist um die frühe Zeit immer ganz besonders.
    Und Weiden sind selbst für mich sehr interessant, in den alten hohlen Stämmen wohnt oft so manches Getier, das duftet dann immer sooo spannend!
    Leider haben wir in der Nähe keinen vergleichbar schönen (Wasser-)Weg - umso schöner, dass Du uns mitgenommen hast!

    Danke für's Zeigen und Grüße aus der schattigen Hütte,
    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Nero,
      das mit dem ins Wasser springen - mit viel Gist - gehört echt zu meinen Liebliengspielen. Das ist aktuell der Vorteil am heissen Wetter - Frauchen wählt nur noch Hundebummels am Wasser aus. Ja, du hättest wohl wirklich spannendes Getier erschnuffelt - mir ist der Biber besonders in die Nase gestochen - der hat da in der Nacht Zuckerrüben gefuttert.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  8. Ich schließe mich den Vorschreibern an. Wie gerne würde ich in diese traumhaften Fluten mit Dir springen. Das sieht so erfrischend aus. Eine traumhafte Morgenrunde mit einem schönen rotgefärbten Sonnenaufgang.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine mit Socke,
      irgendwie ist es an der Aare nie sschöner als an warmen Sommermorgen wenn die sonne erst am aufgehen ist.
      Euch auch angenehme Hitzetage wünscht
      Ayka

      Löschen
  9. Wir haben zwar auch heute bereits um 10 Uhr früh unser Haus verlassen, aber ihr wart da definitiv NOCH früher :-)
    Schöne Baumbilder habt ihr wiederum eingefangen, herrlich anzuschauen!

    P.S. Heute waren wir bei Jackie an der Thur,
    Grüessli auch von ihr und vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich sehe - wieder im Thurgau zurück und dann noch Frühaufsteher!!!!!
      An der Thur ist es aktuell sicher auch angenehm - Danke für die lieben Grüsse aus dem Thurbeizli.
      Ayka

      Löschen
  10. Liebe Ayka,
    deine Bäumigen Touren liebe ich besonders!
    Wenn da auch noch ein "Spiegelbild" zu sehen ist, bin ich total happy <3
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      die Spiegelbilder sind ja schon etwas ganz besonderes wenn die Aare so dahien plegert wie wenn sie ein See wäre. Demnächst habe ich noch weitere Spiegelbilder im Progeramm, denn aktuell ist es am Morgen am Fluss sehr angenehm.
      Liebe Grüsse von Ayka

      Löschen
  11. Liebe Ayka,
    da seid ihr aber wirklich sehr zeitig unterwegs gewesen. Die aufgehende Sonne wirft ein herrlich goldenes Licht auf die Landschaft. Die Spiegelbilder sehen toll aus und auch die knorrigen alten Weiden gefallen uns sehr. Um den Sprung ins Wasser beneiden wir dich sehr. Genau richtig an heißen Sommertagen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      die Morgen am Fluss haben mir die Hitzetage sehr versüsst - letzte Nacht ist nun der erste, langersehnte Regen gefallen und die Temperaturen dürften nun falllen.
      Ein ganz feines WE wünscht euch
      Ayka

      Löschen
  12. Oh wie schön, dieser Sommermorgen mit seinem eigenen Licht und mit den urigen Bäumen, ich bin begeistert! Ein Bad im spiegelglatten Wasser passt hier wunderbar zur Naturkulisse - so herrlich kann der Sommer sein!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - manchmal sind wir einfach Glückskinder.
      Liebe Grüsse von Ayka

      Löschen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.