Dienstag, 14. Oktober 2014

Morgenbummel auf den Spuren von Sherlock Holmes

Mich hält bei der ersten Morgendämmerung rein gar nichts mehr im Bett - Ferientage hien oder her......
.........sie haben die Nacht auf der Wiese verbracht....
...... und wir erkunden wo einst Sherlock Holmes abgestürzt sein soll.....
.... der Rychenbach schäumt jedenfalls schon ganz schön.....
.... immer abenteurerliche wird die Schlucht und die Wasserfälle schon ganz ansehnlich.....











... was im Hochformat noch anschaulicher wird ....
(Die Bilderformate an diesem Morgen sind so oder so speziell -  Frauchen hat im Fotoaperat den Speicherplatz nämlich bereits vollständig aufgebraucht)
.... ich mach einmal Pause, das mit dem Bilder sammeln wird sicher noch etwas länger dauern.....
......  da hat sie ein ein Natursprudelbad entdeckt.....
.... die Kraft des Wassers ist schon enorm......
.... doch noch immer haben wir die Stelle seines Absturzes noch nicht gefunden.....








.... es kann eigentlich nur an diesem grossen Fall geschehen sein..... 
(Die Perspektive von der anderen Schluchtseite würde ihn wohl noch imposanter zeigen, doch auf die vielen Treppen wurde an diesem Morgen verzichtet)
.... wie es denn auch geschehen sein mag, in der Zwischenzeit ist der Tag auch vollends erwacht und wir jagen jetzt Herrchen aus den Federn, denn wir haben uns ein reiches Frühstück bereits verdient.

Kommentare:

  1. Ihr habt die Naturgewalt des Wassers super eingefangen ... und mir wieder etwas beigebracht - das mit Sherlock Holmes habe ich nicht gewusst!
    Ich beneide euch richtig um die tollen Wandermöglichkeiten - wobei ich ganz ehrlich sein muss, ich bin eher der Spaziergänger ;) Deswegen genieße ich eure Touren immer so sehr.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An diesem Morgen sind wir fast nur auf Wegen der "Spaziergänger" gegangen - denn wir haben ja ganz in der Nähe bereits die Nacht verbracht.
      Einen guten Tag wünscht Ayka

      Löschen
  2. Das war "nur" der Morgenspaziergang, Ayka? Das glaub ich ja jetzt nicht, der Wahnsinn. Ich dachte, das wäre wieder eine große Tagestour gewesen, soooo viele Eindrücke, wie ihr gesammelt habt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Chris - die Morgenbummel mit Frauchen sind schon etwas ganz Besonderes, auch wenn wir nicht immer so tolle Bilder heimbringen (sie hat nämlich auch meinst keine Knipse dabei).
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  3. Tolle Bilder. Konnte den Wasserfall förmlich hören. Nett, dass Herrchen so lange schlafen darf.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Charly,
      ja, die ersten drei Morgenstunden gehören immer uns Mädels - diese "Nettikeit" nützen wir voll aus..
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  4. Bei euch scheint es zu jeder Tageszeit atemberaubend zu sein ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen und ich geniessen die stillen Morgenstunden immer besonders, leider wird es im Herbst immer spähter hell was echt sch.... ist.
      Gruss von Ayka

      Löschen
  5. Das wärs... Zmorge auf dieser Terrasse... und solchen Morgenspaziergang...
    ich glaub ich muss packen.
    Liebi Grüess
    Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Trudy es ist ein Traum da oben, daher sind meine Menschen auch in dieses Tal so verliebt - mein Glück - denn so gehört es jährlich ins Programm.
      Grüsse an den Bodensee von Ayka

      Löschen
  6. Was für ein schöner Tagesbeginn. Ich stehe zwar auch früh auf, trödel dann aber so vor mich hin. Für diesen Gang hätte ich mich aber auch beeilt….

    Wunderbar

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgentrödler? Echt da verpasst du wirklich viel - so zwischen Nacht und Tag ist es besonders spannen draussen.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  7. Alle Bilder sind speziell schön :-)
    Deine Bente

    AntwortenLöschen
  8. Ich bewundere immer an euch, dass ihr schon so früh unterwegs seid. Und einmal mehr habt ihr gezeigt, dass es sich lohnt!
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute graut es uns nach draussen zu gehen, es regnet bereits in Kübeln, so stark - dass selbst ein Labrador auf einen ausgibigen Morgenbummel verzicht und nach kurzer Runde aussieht wie ein Fischotter..
      Ein gutes Wochenende wünscht
      Ayka und Erika

      Löschen
  9. seh ich da auf dem letzten Bild die aussicht von eurer Ferienlocation? Nicht schlecht! Gruss Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Jürg, wir haben im Gasthaus Zwirgi gewohnt, da ja auf der Schwarzwaldalp die Hunde nicht mehr willkommen sind, was sich jedoch als recht gute Wal entpuppt hat.
      Grüsse von Ayka und Erika

      Löschen