Mittwoch, 21. Dezember 2016

Licht in dunkler Nacht

Heute ziehen wir los um Licht zu suchen... 
....beim Bummel durch unser adventlichts  Dorf werden wir fündig...
... wir entdecken so viel wärmendes Licht in dunklen Tagen......
.... sogar mit einer Einladungen zum Verweilen...
... kein Schuppen ist zu gering .....
.... so viele Kleinode begleleiten unseren Weg.....
.... da werden Besucher herzlich willkommen geheissen....
.... eine künstlerisch feine Arbeit auf dem Briefkasten...
..... ich habe vergessen mein Licht umzuschnallen....
... mit reichhaltig gefundenem Licht im Herzen send ich euch ganz viele gute Gedanken - mögt ihr alle Licht finden in dunkler, kalter Nacht.

Kommentare:

  1. Schön geschrieben :)...auch wir laufen gerne bei nacht los und erfreuen uns über all die liebevoll dekorierten weihnachtsbäumchen und lichter vor den häusern..auch die dunkle jahreszeit hat sein schönes...
    liebe grüsse lee-ann syra und amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - wir finden den Brauch der Adventsfenster in unserem Dorf so fein, jedes Jahr eine besondere Überraschung was da wieder geschaffen wurde.
      Grüsse an euch Drei von Ayka

      Löschen
  2. Das sieht ja aus, als wäret ihr mitten in der Nacht unterwegs gewesen. Heute ist Wintersonnenwende, ab jetzt gibt es für uns alle hoffentlich wieder mehr Licht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War gar nicht späht, aber durch die diecke Nebeldecke ganz früh zappenduster. Die Wintersondwende haben wir gestern mit Sonne auf dem Berg gehörig gefeiert.
      Gruss Ayka

      Löschen
  3. Wirklich sehr schöne Worte, die in schweren Zeiten gut tun...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - wir sind froh wenn die Tage länger und lichter werden.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  4. Liebe Ayka,
    sehr schöne Lichtblicke hast du mitgebracht. Wir gehen jetzt auch gern im Dunkeln spazieren und schauen uns die vielen Lichter an. Das wird uns nach Weihnachten fehlen. Dann ist es wieder stockfinster.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      finster in der Nacht, jedoch bald wieder heller am Morgen - toll für mich Frühaufsteherin.
      Gruss Ayka

      Löschen
  5. Liebe Erika,
    liebe Ayka,

    wir wünschen Euch auf diesem Wege ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Auch wenn wir keinen eigenen Blog mehr haben, ein kurzer Gruß muss sein...

    Liebe Grüße

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea und Linda,
      das war jetzt ein feines Vorweihnachtsgeschenk, ein Lebenszeichen von euch Zwei - so schön - denn wir vermissen euch schon sehr.
      Wir wünschen Euch von Herzen ganz gute Tage und einen erfolgreichen Rutsch.
      Gruss und Nasenstups von Erika und Ayka

      Löschen
  6. gut habt ihr das gemacht, euch aufgerafft zum Advents-Nachtspazi. Sozusagen den Dekorleuten die Ehre erwiesen. Bei uns gibt es auch die Adventsfenster... ob ihr mich wohl motiviert habt??? Mal schaun, wie es mit der Energie steht, wenn es dunkel wird...
    Inzwischen grüsst herzlich
    Trudy mit A-Yana die beide abends platt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Zwei,
      hats mit dem Aufraffen noch geklappt? Ich Ayka muss manchmal meine Leinenhalterin auch ein wenig motivieren. Mal sehen ob es morgen auch noch für einen Bummel durch die mit Kerzen beleutete Schlucht reicht.
      Geniesst den Morgen
      Ayka

      Löschen
  7. Die guten Gedanken für uns sind angekommen, danke!
    Nun hoffen wir doch sehr, dass wir die Welt bald wieder länger bei normalem Licht betrachten dürfen. Ein paar Sekunden mehr haben wir heute bereits geschenkt bekommen :-)
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Zwei,
      wir freuen uns auch riesig dass es nun wieder obsi geht - wenn nun die Nebelhexe noch in Pension oder wenigstens in ein Sabatjahr geht- sind wir rundum zufrieden.
      Ayka mit Erika

      Löschen