Freitag, 25. Mai 2018

"Üse Bach" Teilstück Verenabach

Ich musste schon ein wenig mit meinen Pfoten auf den Tischklopfen bis wir zur versprochenen Bilder-Aportierrunde am Verenabach aufgebrochen sind...
.. denn bereits im März hat meine Wanderplanerin versprochen, dass wir demnächst von einem weiteren Teilstück unseres "Hausbaches" berichten....
....denn der Schluchtweg unseres Chesselbaches, der sich da Verenabach nennt hat schon einiges zu bieten...
..... ganz spannende Felsformationen....
.... Farnschönheiten in den verschiedensten Formen....
.... überbleibsel der stürmischen Brurglinde....
... neuerdings auch vierbeinige Landschaftspfleger....
... und Wildenten, die ich ja sooo... sehr liebe....
...jetzt aber wieder in und an den Verenabach.....
.... mit seinen unzähligen kleineren Wasserfällen...
.... immer begleitet vom sehr gepflegten Weg für Menschenpfoten....
... mir genügt ja eigentlich der Bauchlauf....
... es ist einfach immer wieder oberhundig da....
...  hallo, da war vormals gerade noch mein Stöcken....
... kannst du mir erklären wieso es abgetaucht ist....
... und immer weiter ....
... denn eine kleine Felstour muss auch noch sein...
... auch wenn bei dem steilen Aufstiegen meine Zunge hängt....
... es hat da ja genug Wasser um mich wieder zu erfrischen....
.... und immer wieder ganz spezielle Felsformationen...
...und schon sind wir bei der Einsiedelei am oberen Ende angekommen.....
....  wo  die Kapelle unter der Martinsflue Schutz gesucht hat ....
Die Läge des Teilstückes Verenabach beträgt nur knapp einen Km, wir sind enorm dankbar ein so spezielles, erlebnissreiches Kleinod so quasi vor der Haustüre haben. 
Das nächste Teilstück des Chesselbaches führt vornehmlich über weite Wiesen der ehemalgigen "Reute"- doch mehr dazu demnächst.

Kommentare:

  1. stimmt dieser Verenabach ist wirklich ein Bijoux erster Güte - und das fast vor eurer Haustüre - wir haben dafür den Katzensee - smile. Lg Jürg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir schätzen eine Runde da immer wieder sehr, irgendwie ist es doch jedesmal anders. Zu eurem Katzensee sind wir noch niie gekommen - muss einfach auch auf die Pendenzenliste.

      Danke für deine verschiedenen Komentare.
      Gruss Ayka mit Erika

      Löschen
  2. Na bei den vielen tollen Touren kann ich verstehen, dass ihr gar nicht nachkommt mit Zeigen. Ich wüsste ja gar nicht wo ich erst hin soll.
    Liebe Grüße
    Auenländerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ganz recht, nur das Wetter spielt uns manchmal einen Streich, zuerst wars arg gewitterhaft und nun so heiss dass mir die Zunge raushängt. Da ist so ein schattiger Schluchtweg genau das richtige.
      Einen lieben Gruss von Ayka

      Löschen
  3. Ich freue mich ,dass es auch hier weitergeht - und das Teilstück war ja wirklich sehr ansprechend für Wasserhunde ;) Nur das Stöckchen einfach so abtauchen ist schon merkwürdig!
    Ich kann mir vorstellen, dass diese Tour auch bei hohem Temperaturen sehr angenehm zu pfoten ist.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebgewordene Gewohnheiten lassen sich nicht so schnell einmotten.
      Das mit den frechen Stöcken die selber abtauchen wie eine Tauchente werde ich wohl nie verstehen - meist suche ich dann ganz lang nach ihnen - macht im Moment ja nichts, das Wetter ist warm genug.
      Liebe Grüsse in den Norden
      Ayka

      Löschen
  4. Auch wenn es kurz ist - es ist ein ganz besonderes Teilstück! Bei dieser Hitze wäre es ja auch wieder ein Spaziergang wert, Ayka!
    Liebe Grüsse
    Nadine mit Ciarán

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich euch nur empfehlen, immer herrlich schattig und kühl, nur langsam wird es wieder mit dem Wasser knapp.
      Samstagsgruss von Ayka

      Löschen
  5. Bei den aktuellen Temperaturen hätte und diese Strecke mit den tollen Gegegenheiten zum Abkühlen auch unglaublich gut gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An heissen Tagen ist es dort wirklich immer angenehm kühl und im Winter, wenn das Laub gefallen ist, sogar etwas Sonnig. sot trifft man mich zu jeder Jahreszeit da.
      Morgengruss von Ayka

      Löschen
  6. Was für eine wunderbare Hausrunde von der wir nur träumen können…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mir Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Jura gibt auf kleinem Raum schon ungemein viel her, ich bin sehr dankbar dass meine menschen da Wurzeln geschlagen haben.
      Einen herzlichen Nasenstups von Ayka

      Löschen
  7. Auch mein Timi hat schon ganz enttäuscht geschaut, wenn so ein bereits mit Wasser vollgesogenes Holzstück auf Nimmerwiedersehen verschwindet :-(
    Bei dieser Tour kommt mir gleich der Spruch in den Sinn:
    In der Kürze liegt die Würze!
    Eine ganz tolle Kurztour, die wir ja auch kennen und schätzen.
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuff Werner,
      Dein Spruch hat da wirklich etwas sehr passendes.
      Das mit den verschwindenden Stöcken werde ich wohl nie begreifen - da kann ich dann ganz lange suchen - und manchmal komme ich erst wieder aus dem Wasser wenn Frauchen ein weiteres wirft.
      Gruss Ayka

      Löschen
  8. Eine echt super-pfotige Tour vor eurer Haustür. Wirklich klasse, vor allem mit Wasser :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen vielfältigen Bach vor der Haustüre zu haben ist eine kleine Entschädigung, dass ich noch nie, nie am Meer war.
      Sonntagsgruss von Ayka

      Löschen
  9. Liebe Ayka,
    das ist bei sommerlichen Temperaturen bestimmt dein Lieblingsweg. Schön durch schattige Waldabschnitte und mit ganz viel Erfrischungsmöglichkeiten. Sogar tierische Begegnungen gab es. Einfach herrlich.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr habt das richtig erkannt, im Sommer bin ich mindestens einmal pro Woche da anzutreffen.
      Geniesst den Sonntag
      Ayka

      Löschen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.