Montag, 29. Oktober 2012

Schnee und Eis

Da hat es draussen plötzlich kein Gras mehr, die ganze Landschaft ist weiss. In meinem  Lieblingsteich kann ich auch nicht mehr lapppen, das Wasser kann ich nun plötzlich in Stücke brechen und daran nagen. Die Menschen nennen es Schnee und Eis, für mich etwas ganz Neues.  Dort wo der Schnee durch Windverwehungen tiefer liegt ist es ganz herrlich zum herumtoben, ich versinke da ganz tief in der dicken weichen Decke .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch und deine Kommentare die mich immer freuen.

Natürlich hinterlassen wir mit unsern Aktivitäten auch auch immer Spuren im Netz und den entsprechenden Speicherelementen.

Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden und dass dir die Seite Datenschutzerklärung bekannt ist und du dieser zustimmt.