Mittwoch, 7. Mai 2014

Es grünt so grün im Mai


 Das Wetter "ist uns grün gesinnt" und so brechen wir zu einer weiteren Runde ins Biberentäli auf...
 ..... "alles im grünen Bereich" auf dem Weg nach Gossliwil....
 ..... ob die wohl ihrem Bauern "grün sind" ?
.... nach meinem Gutdünken hat sie reichlich grund den Tag "über den grünen Klee zu loben"....
..... diese Jungtiere sind wohl noch  etwas "grün hinter den Ohren".... 
..... dies nennt man wohl "eine grüne Lunge"......
 ...... "ach du grüne Neune", da kann man ja fast nach Hause sehen....
... warum gibt da niemand "grünes Licht" damit der Mittagsschmaus beginnt...
...."auch das schönste Grün wird einmal Heu" sagt doch ein Sprichwort....
.... "Sich grün und blau ärgern bringt auch nicht mehr Farbe ins Leben", also finde ich mich vorerst mit der blöden Flexilein ab......
.... denn die "Grünröcke" kontrollieren nämlich ganz genau ob wir den Leinenzwang im Wald einhalten....
... obwohl, wie ich da  "auf einen grünen Zweig kommen soll", weiss ich auch nicht.....
..... über die Felder ist für dann "die Ampel wieder auf grün gestellt" und ich kann meinen Tatendrang ausleben.....
.... eine gute Entschädigung derweil mir der Leinenzwang im Wald "nicht grün war"....
 .... da wächst ja  "Grünzeug" so weit das Auge reicht - muss ein echtes Paradies für Hasen sein.......
..... wenn das die "grüne Hölle" war, dann gefällt es mir dort.

Kommentare:

  1. Schön, euer Ausflug ins Grüne! Da wird man ja fast grün vor Neid. ;-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der grosse Regen der vergangenen Wochen hat uns viel Üppigkeit beschert.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  2. Liebe Ayka,

    einen tollen Ausflug hast du ins Grüne unternommen. Bei euch sieht ja wirklich alles richtig saftig aus, so muss Frühling sein. Danke fürs Mitnehmen und die supertolle Aussicht.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Jahreszeit die jedes jahr aufs Neue überrrascht
      Liebe Grüsse von Ayka

      Löschen
  3. DAS Rudel vom Bodensee7. Mai 2014 um 17:08

    Hallo Jurasüdfüssler
    das ganze Bodenseerudel beneidet euch um eure grüne Phase. Ein toller Spaziergang, wirklich und so schöne Bilder!
    Unser Fraueli verpufft alle Energie im Garten. Hat diese Woche 10 Buchsbäume abgesägt weil sie sich nicht um die Zünsler kümmern möchte.
    Grüessli, wuff und wedel
    Hayka, A-Yan und ihre Leinenträgerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Drei,
      wie sagte doch Barazelsus "alles eine Frage der Dosierung", Zehn Buchsbäume roden ist schon etwas heftig - da verstehe ich dass die Kraft für ausgiebige Ausflüge fehlt. Frauchen streckt auch ganz fleissig ihren Kopf in dieses Gebüsch, das dieses Jahr besonders schön grünt.
      Herzliche Grüsse an den Bodensee von Ayka

      Löschen
  4. Bei euch ist alles so schön - und das Gras grüner und der Raps gelber und der Himmel blauer ... es gibt nix was ihr nicht habt - und dann die leckeren Brötchen *seufz*

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sags nur - wir sind echt verwöhnt - und das geniessen es auch noch - da nehmen wir uns schon etwas viel des guten.
      herzliche Grüsse in den Norden von Aykaa

      Löschen
  5. Oh man, ganz schön grün *ähm* schön bei euch ;-) Also, ich mag zwar meinen neuen Märchenwald sehr gerne aber für's Frauchen wäre es was bei euch ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Wälder ja normalerweise auch mehr - doch nun bin ich dort ja an der Leine und da habe ich über die Felder mehr Freiheiten.
      Gruss ayka

      Löschen
  6. Ein schöner grüner Beitrag mit herrlichen Bildern und grün-, ich meine natürlich großartigen Sprüchen. Herrlich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dass du uns "grün" bist
      Nasenstups von ayka

      Löschen
  7. Also mit diesem Posting habt Ihr mehr als nur einen grünen Daumen bewiesen... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Frauchen hat den sonst im Garten.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  8. Uhi das schaut aber alles sehr schön grün aus!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der güne Mai hat nach dem grossen Regen voll zugeschlagen
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  9. Wow - saftig, frisch, hell und GRÜN =)

    Toller Spaziergang.

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe es GRÜNdlich genossen, euch auch bei dieser Tour wieder zu begleiten. Die Farben habt ihr toll eingefangen und so mancher Blick hat mich begeistert. Jetzt werde ich noch einmal über die Bilder schauen und erGRÜNden, welches mein Favorit ist ... ganz sicher eines mit dem Wort "grün" in der Beschreibung :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Natur färbt ganz ordentlich auf uns Hunde ab - zum glück ist mein Fell schwarz geblieben.
      Grüsse von Ayka

      Löschen
  11. Liebe Ayka,
    ich dachte am Ende bist Du auch grün geworden, aber egal wie viel es davon gab, hat es nicht abgefärbt! Du bist nämlich schön, so schwarz wie Du bist und hast in der Natur Deine gute Figur gemacht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Arno, dein Kompliment macht mich verlegen - und das von so einem rassigen Rüden!!!!!
      Mein schwarzes Fell hat vorteile, grüne Grassflecken fallen nicht auf.
      Einen herzlichen Nasenstups von Ayka

      Löschen