Montag, 16. Februar 2015

Das Traurige und Fröhliche liegen so nah zusammen.

Eben haben wir erfahren, dass Trudy und A-Yana einen ganz, ganz schweren Verlust hinnehmen müssen.
Hayka ist kurz vor ihrem 13. Geburtstag über die grosse Regenbogenbrücke gegangen und spielt dort nun mit den Hundeengeln.
Eben durften wir sie noch auf ihren Schneebummel auf dem Kronberg begleiten und schon soll sie nicht mehr sein.
Wir sind ganz betroffen und  trauen mit Ihnen, gehörte doch Hyka zu meinen ersten Freundinnen in der Blogwelt.

Kommentare:

  1. Liebe Ayka,

    es tut mir so leid für dich und vor allem für Trudy und A-Yana. Es ist immer schwer, einen guten Kumpel oder eine Kumpeline gehen zu lassen, aber ich bin sicher, im Regenbogenland geht es Hayka gut und sie hat viele Tobe- und Spielfreunde.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ayka,

    was für eine traurige Nachricht für Dich und besonders für Trudy. Wir hoffen, Hayka ist gut im Regenbogenland angekommen - dort sind ja schon viele Hunde, mit denen sie sicher spielen und rennen kann. Auch für Trudy und A-Yana senden wir einen lieben Gedanken.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara


    AntwortenLöschen
  3. Das ist so furchtbar, dass man es kaum glauben mag. Gerade eben hat man noch über die Schneepossen gelacht und nun das...

    Unendlich traurig

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Wie furchtbar...fühlt euch gedrückt
    Ich kann nicht schreiben, wie mir zu Mute ist.
    Tibi hätte fast die Nacht nicht...
    Bin gerade am heulen.
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Wir seind sehr traurig und haben Trudy einen Gruß hinterlassen....

    Viele liebe und traurige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank für Eure Anteilnahme
    ja, im Blog hat man sie bis zuletzt recht munter gesehen. Es ist, als ob die Spaziergänge Glückshormone frei setzten.
    Aber in Haykas Leben hat bereits sehr vieles nicht mehr gestimmt.
    Für mich ist es jetzt schöner, sie glücklich und schmerzfrei auf einem Stern zu wissen, als sie leiden zu sehen und nicht wirklich zu wissen wie ihr geholfen werden könnte.
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Trudy mit der lustigen A-Yana

    AntwortenLöschen
  7. Wie schrecklich und traurig zugleich =(.
    In Gedanken sind wir bei Hayka (die bestimmt schon im Regenbogenland spielt) und natürlich bei Trudy und A-Yana.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal kann es so schnell gehen. :-(
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen