Montag, 10. Oktober 2016

Eine Runde beim Thurspitz

Ein Morgen wie ihn sich Wanderer nur wünschen können....
.... besser kann es für Wasserhunde gar nicht beginnen....
.... wir sind in Ellikon am Rhein gestartet....
.... und schon bald haben wir die Thur erreicht...
.... die da ihren letzten Km zurücklegt bevor sie in den Rhein fliesst..
.... für kleine Wesen sogt eine Aussichtsturm für die nötige Weitsicht.....
.... hallo Menschen, da oben hat man/hund wirklich einen herrlichen Ausblick....
.... dort vorne ein erster Blick zum Thurspitz....
.... nun ein wenig durchs Thurvorland...
.... und schon begrüsst uns wider der Rhein...
 .... über das Brücklein visavis werden wir voraussichtlich zurück pfoten...
... bei Rüedlingen wechseln wir über eine Brücke auf die andere Flussseite...
... oben grüsst freundlich das Kirchlein von Rüedlingen...
.... und ich muss unbedingt wieder ins kühle Nass...
.... so ist es einfach echt hundig...
..... natürlich ist auch für trockene Menschenfüsse gesorgt..
.... ich ziehe die Wanderroute abseits der Brücken vor...
..... klarer kann das Wasser kaum sein....
... links und rechts Wasser vom Feinsten...
.... rechts der Rhein mit der Thurmündung...
..... links, wunderbar angelegte Naturparadiese (leider hat sich Familie Biber uns nicht gezeigt)....
... und in der Mitte ein  sehr sorgfältig angelegter Wanderweg....
... einfach soooo... prächtig....
.... fast zu schnell sind wir wieder auf der Höhe von Ellikon zurück....
.... wo uns der Fährmann auf die andere Reihnseite zurückholt...
.... ein ganz herzliches -Danke- dass diese einmalige Landschaft erhalten und renaturiert werden konnte und den Wanderern zugänglich gemacht wird.

Kommentare:

  1. Hallöchen Ayka, danke, das Du auf meinem Blog warst.
    Du hast ja hier eine tolle Wanderung gemacht - vor allem das schöne klare und nicht zu tiefe Wasser......Wow!! Das würde mir und meinem Richelieu natürlich, echt gut gefallen.
    Liebe Grüße von Joy Schnuckenhund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Betreff dem klaren Wasser haben wir sehr gestaunt und der Wasserstand war durch die Trockenheit echt hundig.
      Gruss Ayka

      Löschen
  2. Ich komme hier Mal wieder fast um vor lauter Neid - Selbst der Rhein sieht dort traumhaft schön aus und überall gibt es flache sandige Stellen für Nichtschwimmerhunde, die wir hier am Rhein immer ganz vergebens suchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten da schon das zweite Jahr glück, durch den trockenen Spähtsommer sind die Ufer echt toll für uns Hunde (im Frühjahr dürfte ich bei dem reissenden Strom nämlich nicht ins Wasser).
      Gruss Ayka

      Löschen
  3. Hallo Ayka,

    so von Wasserhund zu Wasserhund (meint Cara) - eine echt tolle Tour und es hat viel Freude gemacht, Dich zu begleiten.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So fein, dass du mich wieder begleitest liebe Cara, denn ich habe dich sehr vermisst. Ich hoff da oben im Norden hast du bereits einige Badeplätzli gefunden.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  4. Es ist mal etwas anderes mit Euch durch flaches Gelände zu wandern. Anders, aber sicher nicht weniger schön….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha- die Menschen wollten es dieser Tge etwas bequemer.
      Gruss Ayka

      Löschen
  5. Ist die Brücke bei der 'obere Insle' mittlerweile wieder repariert? Oder habt ihr dieselben Umwege gemacht wie wir damals?
    Jedenfalls habt ihr schöne Fotos mitgebracht, dieser Weg ist in jeder Jahreszeit ein Genuss!
    Gruss vom Werner und Timi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir es uns noch gedacht, die Brücke hat echt neu ausgesehen und so konnten wir den Originalweg nutzen. Die gepflegten Wege und die Gegend haben uns echt begeistert.
      Die Jurasüdfüssler

      Löschen
  6. Lieblingsbild Nr. 18 wo man so gut sehen kann, wie du den 4-Pfotenschwumm machst.
    Fraueli meint, ich sollte auch in dem sauberen Wasser baden gehen... igitt...
    wedelwedelwedel
    A-Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wasser im Untersee und Rhein war wirklich unwarscheinlich klar - also keine Chancen für Schlammpfoten.
      Nasenstups von Ayka

      Löschen
  7. Ihr habt ja wirklich alles: Berge, Wälder und Wasser! Wieder eine wunderschöne Tour, die uns auch großen Spaß gemacht hätte.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frauchen meint ja auch - ich sei verwöhnt - doch eben, ich kenn ja nichts anderes.
      Gruss Ayka

      Löschen
  8. Liebe Ayka,
    das war doch eine Wandertour voll nach deinem Geschmack. Sonnenschein und glasklares Wasser rechts und links. Ein hundefreundlicher Wasserstand, das du keine Brücken brauchst. Diese Tour würde uns auch gefallen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub zu dieser Neuendeckung muss ich nochmals hin, mal sehen ob mein Betteln hilft.
      Gruss ayka

      Löschen
  9. Ohjee, wieder so schöne Bilder und dieses klare Wasser. Ich packe meine Koffer, möchte ich da denken und tun.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur zu, vielleicht schaffst du es sogar schneller als Frauchen, die hat nämlich ganz, ganz viele Jahre gebraucht um diese Ecke zu finden.
      Eure Ayka

      Löschen
  10. So eine schöne Runde! Und den Rhein lieben wir natürlich sowieso. :-)
    Liebe Grüsse
    Nadine & Zingara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub am Rhein gibt es noch so manche Ecke zu erkunden.
      Gruss Ayka

      Löschen